17. Januar 2015

Produkttest: Brandnooz Box Dezember 2014



Wohlige Weihnachten!





Und das war drin:
  • 3D’s Bugles Paprika-Style, 100g (UVP 1,59€)
  • 2x Lindt Hello Strawberry Cheesecake, 100g (UVP 2,20€)
  • Seeberger Persische Pistazien gesalzen, 150g (UVP 3,39€)
  • Hengstenberg Genießer Rotkohl verfeinert mit Portwein & Preiselbeeren, 400g (UVP 1,49€)
  • Em-eukal Gummidrops Ingwer-Orange, Anis-Fenchel und Eukalyptus-Menthol, je 90g (UVP 1,85€)
  • Hitschler Saure Fruchtgummi Monster, 175g (UVP 0,99€)



Ok, das ist mal eine Mischung. Ich finde sie gar nicht weihnachtlich. Eine Menge Knabber- und Süßkram und mittendrin eine Packung Rotkohl. Öhm, nein, keine meiner Lieblingsboxen. Da fehlte einfach das gewisse Etwas!

Aber einzeln sind die meisten Produkte durchaus nett, nur eben alle zusammen wirkt es nicht so durchdacht. Jedenfalls hätte ich, ausser dem Rotkohl, jetzt nichts rund um Weihnachten zugeordnet.

Der Reihe nach:

Die Bugles sind ganz ok, ich hatte sie immer mal in der Hand, wollte sie ausprobieren. Nun habe ich das und weiß, dass ich sie nicht noch einmal kaufen werde. Sind geschmacklich ok, aber nicht mein Ding.

Von der Lindt Schokolade hatte ich mir mehr erwartet. Die schmeckte überhaupt nicht nach Käsekuchen, eher wie ein einfacher Abklatsch von der Yogurette. Ach, die Idee mit der Schokibox zum Weiterverschenken fand ich aber klasse! Leider ist das nicht mit auf dem Bild.

Bei den Pistazien war ich froh, dass ich die gesalzenen erwischt habe, es gibt noch die Sorte "Pfeffer & Salz". Die Pistazien waren ganz lecker, aber das Gepuhle nichts für mich ;)

Rotkohl wurde noch nicht probiert. Ich mags da eher klassisch und stehe mit diesen besondern Verfeinerungen meist auf Kriegsfuß.

Ja juchuuu, wieder Em-eukal. Diesmal Gummidrops. Denen stand ich auch erst skeptisch gegenüber - "pfefferminzige" Gummibärchen konnte ich mir nicht vorstellen und kenne nur diese, die man nicht kauen sollte, weil die sich unbarmherzig in die Zähne setzten. Aber: die Em-eukal Gummidrops finde ich echt gut! Die 3 Geschmacksrichtungen mag ich alle, auch Ingwer, den ich sonst nicht so mag. Die Drops verleihen auch ein tolles frisches Gefühl im Mund, sind gut zu kauen, kleben nicht zwischen den Zähnen und ich kann mir echt vorstellen, dass ich die nochmal kaufe.

Die Fruchtgummi Monster erinnern mich geschmacklich an Jogurt-Gums. Nicht an Gummibärchen. Die Monsterformen lassen sich unter der Zuckerkruste kaum erahnen, hätte alles sein können. Richtig sauer sind sie auch nicht. Alles in allem: nicht so mein Ding, die Kinder fanden sie gut.





Auch Lust auf Überraschungen? Dann bei brandnooz die Box abonnieren :) 


Keine Kommentare:

Kommentar posten