20. Juli 2014

Story- Pic #29

Am Mittwoch wollte ich kurz nach Rotenburg a.d. Fulda brausen, irgendetwas wollte erledigt werden. Eigentlich ja mit dem Auto, sind rund 15 km eine Strecke. 

Da fragte aber die gelangweilte große Tochter, ob wir denn nicht mit dem Fahrrad fahren könnten. Sie würde gerne mit, aber eben mit dem Fahrrad. Na gut, ich bin ja flexibel, wir sind dann um 16 Uhr, nachdem die Kleine vom Turnen wieder daheim war, gestartet. 
Sonnig, warm, aber ein wirklich schön zu fahrende Strecke ist es. Überall Radweg, in angenehmer Entfernung zur Bundesstraße, am See vorbei, an der Fulda entlang, durch Felder, Wiesen, Wäldchen.

Nach 3 Stunden waren wir wieder zuhause. 2 Stunden Fahrtzeit, 1 Stunde shoppen, knapp 30 km auf dem Fahrradtacho, ein Erdbeereis fürs Kind. Sie hat auch nur einmal kurz vor zuhause anklingen lassen, dass sie nicht mehr kann. Dennoch: sie war flott unterwegs, können wir von mir aus öfter machen :)





Eigentlich schon schade, wenn man darauf hinweisen muss, *Rücksicht* aufeinander zu nehmen. Mir eigentlich noch selbstverständlich, meinen Kindern hoffentlich soweit auch. 


Meine  Story- Pic- Wörter bislang:
 
29. Rücksicht
28. schäumen
27. Heerscharen
26. Inspiration
25. renovieren
24. - 
23.  Saisonkarte
22. Farbwechsel
21. Prachtexemplar
20. Moos
19. Klee
18. schleimig
17. Kindergeburtstag
16. tanzen
15. Hummel
14. Navi(gationssystem)
13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr
 
 

18. Juli 2014

{Neulich so} Der Sommerstollen...

... denn Kuchen kann ja jeder :)

Ich habe mir zur Gewohnheit gemacht zum Ende der Marzipanstollenzeit mindestens einen halben Stollen einzufrieren. Den ich/ wir dann genüsslich an einem heißen Sommertag essen kann. Denn wir alle mögen Stollen nicht nur im Winter.





Und - was friert ihr so verrücktes ein?!


17. Juli 2014

Produkttest: Naturals mit getrockneter Tomate


Schon lange dümpelt dieser Bericht bei mir in den Entwürfen. Es fehlten die Fotos. Keine Ahnung, wo die hin waren, nun gefunden und eingefügt und diesen knappen Bericht mal schnell veröffentlicht.  


Naturals mit getrockneter Tomate sind ein absoluter Geheimtipp, weil sie erstmals knusprig-leckere Kartoffelchips mit dem feinen Aroma behutsam getrockneter Tomaten verbinden. Und dabei kommen die Kartoffeln dafür nur aus regionalem Anbau, werden in hauchdünne Scheiben geschnitten und mit der Schale schonend in Sonnenblumenöl gebacken.

Er wartet dieses Mal mit einer absoluten Kartoffelchips-Neuheit auf, die es noch nie gegeben hat: Die neuen Naturals mit getrockneter Tomate sind da! Erst seit Mitte März zu kaufen, stellen sie sich schon unserem Produkttest und Euren kritischen Geschmacksknospen. Dabei geben die knusprig-leckeren Kartoffelchips aus dem Hause Lorenz alles, um in puncto Geschmack zu überzeugen: Fruchtig-herb mit einer leicht süßlichen Note erinnern sie an behutsam in der Sonne getrocknete Tomaten und lassen uns von Urlaub und Mittelmeer träumen! Und das mit natürlichen Zutaten, ohne Konservierungsstoffe und ohne Gluten.

Besser hätte ich das einfach nicht formulieren können. Daher zitiere ich einfach mal ungeniert den Text der Empfehlerinnen.  



... aber lecker sind sie!Die Naturals mit getrockneter Tomate sind mal eben nicht mit der so häufig vertretenen Paprikawürzung, sondern mit dem süßlichen Aroma von der Tomate, der getrockneten auch noch :)

Die ersten Probentütchen (7 oder 8) gingen gleich nach dem Öffnen des Pakets mit meinem Mann an die Arbeit. Die haben dort doch tatsächlich viel Zeit, um nebenher zu knabbern und die Naturals waren da sicher eine willkommene Abwechslung.
Die Meinungen zu den Chips hat er mir gleich spät abends noch mitgeteilt.
Ausnahmslos alle Tester fanden die "Knackigkeit", den Crunch der Chips echt super, kaum zu toppen. Die Würzung fand aber nur bei rund der Hälfte für Anklang. Manchen fehlte doch ein wenig "Pepp", ein wenig mehr Würze, die Süße der Tomate sei doch recht dominant.

Meine Kinder wollten natürlich auch mittesten: meine beiden Mädels (9 und 5) fanden sie lecker und knusperten sie fleissig weg. Mein Sohn fand sie nicht so gut und hat nach ein zwei Chips aufgehört mitzuessen...

Noch zu meiner knappen Meinung: ich mag sie :) Werde sie mir ab und an nachkaufen!


16. Juli 2014

Story- Pic #28

Es ist wieder passiert. Anders kenne ich es schon gar nicht mehr. Mit meinem alten Herd ist es aber nie passiert . Nur mit dem "neuen" Induktionsherd. Dabei haben wir den auch schon Jahre. Neu ist der nicht mehr. Egal. Ständig kochen mir Nudeln oder Kartoffeln über.



Es schäumt immer über. *Schäumen* ist ein feines Wort. Man kann vor Glück über-schäumen, oder aber vor Wut schäumen. Badewasser schäumt schön. Wellen schäumen im Meer. Der Bachlauf schäumt am kleinen Wasserfall. Brause schäumt im Mund. Der tollwütige Fuchs hat schäumt vorm Maul. Oder eben aber die Nudeln kochen über und der Kochtopf schäumt über und überflutet das Kochfeld. 

Träume sind Schäume (ich habe gerade den zweiten Teil von "Silber" gelesen...). Und mein Wort macht sich jetzt mal ganz real virtuell auf zu den anderen Story- Pics.

Meine  Story- Pic- Wörter bislang:
 
28. schäumen
27. Heerscharen
26. Inspiration
25. renovieren
24. - 
23.  Saisonkarte
22. Farbwechsel
21. Prachtexemplar
20. Moos
19. Klee
18. schleimig
17. Kindergeburtstag
16. tanzen
15. Hummel
14. Navi(gationssystem)
13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr


12. Juli 2014

12 von 12 - Monat Juli 2014

Heute fast Live-Blogging. 

Morgen feiern wir Taufe für alle 3 Kinder, heute ist Schulfest, ich hatte mich zum Kuchenbacken eingetragen, Kuchen muss ich ja auch für morgen backen, ein bißchen Klarschiff machen, Besuch - der heute wegen der langen Strecken schon anreist - in Empfang nehmen. 

Und zwischendrin einfach meine 12 Fotos veröffentlichen. Vielleicht auch nur 10 oder 11. Weil ich vielleicht heute abend nach Ende des Tages nicht dazu komme. Und morgen ja auch nicht.

Text wie immer für die, die durchhalten, am Ende :)

































1. Ein Tag im Zeichen des Kuchenbackens... das wird ein getränkter Zitronenkuchen
2. So sieht er dann fertig aus.
3. Der Pudding für die Buttercreme - für die Schach-Erdbeertorte (ohne Erdbeeren...)
4. Wohnzimmer ganz vorsichtig staubsaugen.
5. Keine Ahnung, ob ich meinen eigenen Kindern was zur Taufe schenken "muss", aber ich machs doch so gerne :) Also diese in einer halben ruhigen Minute noch einpacken, bevor ich gar nicht mehr dazu komme.

6. Schnell den Schulfest-Kuchen zur Schule bringen. Wolkenkuchen.

7. Kurz danach wieder in die Schule, endlos lange Aufführungen...

8. Luftballontiere! Schafft es sogar heil nach Hause.

9. Seitdem ich Kinder habe, kenne ich jede Toilette von hier nach China ;) 

10. Großes Feuerwehrauto vs. kleines Kind. Feuerwehrauto gewinnt, weil kleines Kind lieber dem Ballonhund die Welt erklärt.

11. Unser Pfirsichbäumchen aktuell. Vormonat - Vorvormonat - (Vorvorvormonat, nee, da gabs noch keinen.)


12. Auf Schulfestkuchen verzichtet, zuhause gegessen.  




Verlinkt bei Frau Kännchen.



11. Juli 2014

Produkttest: Brandnooz Box Juni 2014

Kleine Kicks - passend zur WM und zur Sommerzeit - das versprach die brandnooz Box vom Juni.

Wieder viel Süßes drin, aber ich muss einfach sagen, dass ich das gerne mag. Dann erspare ich mir die doch hier geforderten Süßkrameinkäufe und wir bekommen mal was neues, denn ich bin da meist doch ein "Wiederholungstäter" und kaufe oft immer die gleichen Sachen... 



funny-frisch Kessel Chips 120g € 1,99
Sehr sehr gut! Honey BBQ ist auch eine Sorte, die ich gerne mag. Die Chips dünn und knackig, knusprig perfekter Knabbergenuss. Schon fast an der Grenze zu "zu hart"... Die Würzung ist aber top, genau meine Kragenweite!




Dr. Karg's Knäcke-Snacks Tomate Mozzarella Snack 132g € 1,49

Noch nicht probiert.  Sicherlich eine schöne und mal andere Beilage z.B. auch zu einer Käseplatte. Werde ich so am Wochenende machen. Oder einfach so zum Knabbern anbieten.



Päx Food Knusprige Apfelringe 40g € 2,20


Die Ringe dienten mir als leckerer Snack bei meiner Hamburg- Zugfahrt. Sehr lecker, knusprig, aromatisch! Und ich musste mir keine Gedanken darüber machen, wohin ich das Apfelkerngehäuse entsorgen könnte :) Ich mag dieses "gepäxte" Obst!


TriTop Sirup Pink Grapefruit 600ml € 2,99


Mal gucken, was ich damit anstelle. Musste feststellen, dass die Kinder lieber normale Limo trinken, als selbst mit Sirup zusammengeklöppelte. Vielleicht, wenn ich es in Flaschen fertig einfülle und so tue als ob ich das so gekauft habe?! ... ^^


Leibniz BooHuus 160g € 1,79
Oh, von denen habe ich schon einiges gelesen, als es die bei Leibniz auch zum Testen gab. Leider hatte ich da keine bekommen, hier habe ich sie noch nie im Laden gesehen, von daher freue ich mich, die nun hier durch die Box bekommen zu haben. 


Tja, dann doch nur mehr oder weniger normale Butterkekse - halt in neuer kinderfreundlichen Form. Jeweils 5 Kekse in insgesamt 4 Päckchen. Schmecken, sind nett anzuschauen, aber ich werde doch weiterhin normale Vollkornbutterkekse in Tupper verpacken ;)


Weight Watchers Karamell- Schoko- Waffeln  € 2,49


Nee - da habe ich natürlich die Sorte erwischt, die mir wohl am wenigsten schmeckt, es gab noch Cookies. Klingt zwar lecker, sind sie aber nicht... Viel zu pappig, wenig Schokolade. Und ich vertrete ja eh die Meinung, wenn schon Süßes, dann richtig! Nicht so pseudo, obs dann gesünder ist und so an Selbstbetrug grenzt. Und sicherlich bezahlt man bei diesem Produkt den Markennamen und die Punkteangabe mit.

Diamant Mousse Zauber für Joghurt 100g € 1,29   


Noch nicht probiert, aber findet hier sicher Abnehmer :) Einen leckeren Nachtisch verweigert hier niemand!

 

10. Juli 2014

Story- Pic #27


Das feuchte Wetter lockt sie in *Herrscharen* auf die Wege und in die Gärten: die Nacktschnecken. So *iiiiihhhhh* sind sie aber von Nahem betrachtet gar nicht und die Farbvielfalt ist schon faszinierend. 

Erinnert mich immer wieder daran, wie mein Sohn mit seinem Freund mal einen 10 Liter Eimer voller Nacktschnecken gesammelt haben. Den Schneckenschleim habe ich etwa 3 Tage nicht von seinen Fingern runterbekommen. Egal wie fest ich gescheuert habe. Und einen Eimer Nackschnecken wieder loszuwerden ist auch nicht so einfach. Wollte irgendwie keiner haben....

Jedenfalls habe ich euch von meiner Hunderunde heute morgen ein paar Fotos mitgebracht. Leider waren die schönen bunten heute nicht mehr unterwegs, gestern abend habe ich noch dollere Farbvarianten gesehen.


Eine rote Wegschnecke ;)





Meine  Story- Pic- Wörter bislang:
 
27. Heerscharen
26. Inspiration
25. renovieren
24. - 
23.  Saisonkarte
22. Farbwechsel
21. Prachtexemplar
20. Moos
19. Klee
18. schleimig
17. Kindergeburtstag
16. tanzen
15. Hummel
14. Navi(gationssystem)
13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr