18. April 2015

Produkttest: brandnooz Box März 2015

 Längst sind alle Artikel aus der brandnooz März Box ausgepackt.

"Vollmundig in den Frühling"




Das war drin:



Hengstenberg Cornichons „Ingwer-würzig“

  • 1,99 € (370 ml)
  • Launch Januar 2015
NEU
Mit der würzigen Schärfe des Ingwers und der milden Süße des Honigs bieten die Cornichons ein feines Geschmackserlebnis beim Grillen und Snacken, auf Sandwiches oder auf dem Buffet.
Die hat mein Mann auf dem Gewissen und fand sie wohl ganz lecker. Meine Meinung konnte ich mir nicht bilden... Zu schnell leer für mich.


Leibniz Cream Team

  • 1,79 € (150 g)
  • Launch Februar 2015
NEU
Knackige Mini-Doppelkekse mit einer leckeren Cremefüllung. Die kleinen Sandwichkekse bilden ein starkes Team, denn es gibt sie in zwei unterschiedlichen Sorten: mit Milchcreme- oder Schokoladencreme-Füllung.


Capri-Sonne FREEZIES „Cola Mix“

  • 1,99 € (5 Stück)
  • Launch März 2013
TIPP
Den einzigartigen Capri-Sonne Geschmack gibt es jetzt auch als Eis. Einfach einfrieren, aufreißen und fertig ist ein eiskalter Genuss mit leckerem Cola-Geschmack.
Ich finde es wird beim Einfrieren nicht so hart, wie normales Wassereis. Daher gabs schon öfter Unfälle und Stücke sind abgebrochen und auf dem Boden gelandet. Geschmacklich ok, meine Kleinste mag Wassereis sehr gerne und hat die Packung nach und nach alleine gegessen. Aber hier muss ich leider sagen, dass ich nicht weiß, warum ich den höheren Preis zahlen sollte...


28 BLACK Sour

  • 1,50 € (250 ml)
  • Launch Februar 2015
NEU
Sauer-prickelndes Geschmackserlebnis in den erfrischenden Sorten „Apple“ und „Cherry“. Die Energy-Drinks enthalten kein Taurin und sind vegan sowie gluten- und laktosefrei.



Sulá Genuss Momente

  • 1,79€ (140 g)
  • Launch Juli 2014
TIPP
Zuckerfreie Sahnestückchen mit langanhaltendem und intensivem Geschmack. Die zartschmelzenden Bonbons sind erhältlich in vier fruchtigen und cremig-sahnigen Geschmacksrichtungen.

Wie ihr seht, habe ich die Sorte Latte Macchiato erhalten. Ich finde sie sehr lecker cremig. 

Bitburger 0,0% Grapefruit Alkoholfrei

  • 0,68 € (0,33 l)
  • Launch April 2015
NEU
Mit seinem erfrischend-herben Geschmack und der isotonischen Wirkung ist Bitburger 0,0% Grapefruit Alkoholfrei eine leckere, vitaminreiche Abwechslung zu herkömmlichen Softdrinks.
 Liegt wieder im Kühlschrank. Nein, ich mag kein Bier, auch kein alkoholfreies, auch kein gemixtes...

Chio Tortillas "Wild Paprika"

  • 1,79 € (125 g)

TIPP
Knusprige Tortillas aus goldgelbem Mais mit eingebackenen Paprika- und Chilistückchen – für noch mehr würzigen Geschmack. Perfekt zum Knabbern, ganz egal, ob pur oder gedippt. 



Chio Dip! Honey Jalapeño

  • 1,99 € (200 ml)
  • Launch Februar 2015
NEU
Würziger Dip mit dem Geschmack von mild-scharfen Jalapeños und einer süßen Honignote. Perfekt zum Knabbern mit knusprigen Chio Tortillas und ideal für Fans des südamerikanischen Snackvergnügens.



Ravensberger Milchreis Pur

  • 1,59 € (1 kg)

TIPP
Purer, löffelfertiger Genuss für große und kleine Naschkatzen. Der Milchreis von Ravensberger schmeckt besonders lecker mit Zimt und Zucker oder mit frischen Früchten. 
Gabs als süßes Mittagessen für die Kinder, als ich nicht da war und mein Mann "kochen" musste :)) Die Packung war jedenfalls leer. Ich stehe solchen Sachen ja immer etwas kritisch gegenüber und koche weiter selber... auch wenns länger dauert...







12. April 2015

{12 von 12} Monat April 2015

Heute zeige ich wieder 12 Bilder von mir/ uns/ dem Tag. Einfach so. Weil heute der 12. ist.  Frau Kännchen sammelt wieder fleißig. Viel Spaß beim Gucken, hier wie dort. Dann mal los!


Meine Große war mit dem Kinderchor zur Wochenendfreizeit. Nicht weit weg diesmal, aber das ist ja eh nebensächlich. Jedenfalls bin ich mit abholen dran und ich fahre ein wenig früher, damit ich noch ein - zwei Geocaches suchen kann.





Dann ab zum Jugendhof. So eine Feuerstelle möchte ich auch. Allerdings werde ich wohl ein paar Backsteine recyclen.


Die Kinder, wenigstens 2 von 3en, spielen draußen. Die dritte ist nach dem Wochenende wegen Schlafmangel ein wenig ungenießbar... Ich gehe lieber mit dem Hund.


Überall sprießen die Blätter an den Bäumen. 
Endlich Frühling!
 

Zuhause muss der Gürtel dann endlich mal enger geschnallt werden. Mal kurz in den Raum werfen: es sind wieder 10 kg weniger an mir dran, die ich mit mir rumschleppen muss. Da darf ein neues Loch in den Gürtel.


Dann gehts weiter in den Garten. Abgesägte Bäumchen, Äste, Gestrüpp wegräumen und so. Dem Hund nehme ich zwar Wasser mit, vergesse aber den Napf. Da muss man kreativ werden.



Und grillen. Als Grillanzünder fungiert mal ein Bündel 100er. (Der wird dann aber vom Mann entsorgt, weil er nur rumqualmt. Flüssiggrillanzünder funktioniert doch besser...).



In unser letztens erst aufgehängtes Vogelhäuschen ist schon jemand eingezogen. Hoffentlich gibts dann auch Nachwuchs dort :)



So, zum Abendbrot mal Vanillepudding. Hatten heute morgen ausversehen 2 Milchpackungen aufgemacht. 



Feierabend :) 

Bis nächsten Monat dann.


9. April 2015

Gewinner des Spezialitäten-Haus Gewinnspiels

Gestern endete mein Ostergewinnspiel in Kooperation mit dem Spezialitäten-Haus.



Ich habe alle Teilnehmer der Reihe nach in die Fruitmachine eingetippt, kräftig am Hebel gezogen und.... tadaaaaa....


Herzlichen Glückwunsch Ute! 

Eine Mail an dich ist schon unterwegs. Bitte melde dich rasch, innerhalb von 24 Stunden, sonst muss ich leider neu auslosen!



Ich darf schon verraten: ich darf bald wieder etwas verlosen :) Also, bleibt dran! 




2. April 2015

Produkttest: Osterkörbchen und Ostereierhalter von Baker Ross



Wir haben mal wieder gebastelt. Der große Karton von Baker Ross wird und wird nicht leerer :) Ostern naht und somit entschieden wir uns diesmal für die Osterkörbchen und Eierhalter.

Nur war machen wir mit den gebastelten Sachen? Jasmin entschied: "Ich möchte sie den Erzieherinnen in der KiTa schenken!"

Gesagt, getan. Dank der einfachen und verständlichen Anleitung, die Jasmin gleich vor sich legte und betrachtete, ging der Zusammenbau ganz schnell und einfach vonstatten. Ich musste nur wenig helfen, meist musste ich nur mal was festhalten. Und Jasmin erklärte, wie alles ging, wehe, ich wollte etwas vorgreifen und nicht nach der Reihenfolge gehen :)

In der Osterkörbchen-Packung sind 6 Sets enthalten: 3 Hasen und 3 Küken.
Alle Teile sind zugeschnitten und fertig bedruckt. Man braucht nur Bastelkleber und/ oder Klebefilm zum Zusammenbau.  


 
In der Eierhalter-Packung sind 4 Sets enthalten: 2 Küken und 2 Hasen, dabei unterschiedliche Farbzusammenstellungen. Die Teile sind aus Moosgummi, das "Zubehör" allesamt vorgestanzt und größtenteils selbstklebend. Wieder toll: gleich Ersatzaugen dabei, super, weil gleich ein Auge verschwunden ist, wir haben es heute noch nicht wieder gefunden... Nur der Hasenpuschel muss mit Bastelkleber angeklebt werden und die Eierhalter mit Bastelkleber zu Ringen zusammengeklebt werden. Dabei musste ich helfen, den Rest konnte Jasmin auch alleine schaffen.



Die Körbchen füllten wir mit buntem Ostergras, welches es auch von Baker Ross gibt, mit Frühlingstee, Eierkerze und Nougatei. Die Eierhalter reichten für Eierkerze und Tee. 

28. März 2015

Rezept: Blumenkohlbömbchen - So´n Low Carb Dingens

Im Prinzip sind ja eigentlich alle Gerichte nur aus Fleisch und Gemüse irgendwie Low Carb. Aber manchmal mangelts ja an Inspiration. 
Meine Neuentdeckung in Sachen cool aussehendem Essen ist dieses hier:


Zutaten für 4 richtig große Low Carb Portionen.

1 mittelgroßer Blumenkohl
800 g Gehacktes (Schwein, Rind, Geflügel, was auch immer...)
1 Packung Bacon
3 Eier
(50 g Quark)
Gewürze, Zwiebel, Kräuter...

Den Blumenkohl putzen und im Ganzen (!) etwa 10 Minuten in Salzwasser vorkochen. 


Währenddessen die Hackfleischmasse zubereiten. Einfach das Hackfleisch mit den Eiern und dem obligatorischen Quark (den hatte ich dieses Mal nicht genommen, kann also sorglos weggelassen werden) verrühren. Kräftig abschmecken mit Salz, Pfeffer, Paprika oder eben Wunschgewürzen, Kräutern, Zwiebelwürfelchen, etc...

Den Blumenkohl gut abtropfen lassen und in eine flache Auflaufform setzen. Dann mit der Hackmasse einkleistern. 

Den Bacon drum herum wickeln. 


In den vorgeheizten Ofen bei etwa 175° für 45- 60 Minuten backen. 

Dazu noch einen kleinen Salat und pappsatt essen!


26. März 2015

Produkttest und Gewinnspiel - Der Rosentraum vom Spezialitäten Haus

Nur noch ein paar wenige Tage, dann ist Ostern! 
Habt ihr schon alles dekoriert und vorbereitet? Geschenke besorgt? 

Mit der tollen Geschenktruhe "Rosentraum" vom Spezialitäten-Haus* habe ich schon mal ein leckeres Geschenk ansich und einige Verstecke innen und außen ausprobiert. Nicht, ohne vorher mal hereinzuschauen, was  drin ist. 


In der mit einem Rosengemälde des Malers Renoir bedruckten Metalldose verstecken sich
  • 300 g Mozartkugeln
  • 100 g Vollmilch Crispies
  • 150 g Baumkuchenspitzen mit Rum
  • 150 g Baumkuchenspitzen mit Orangenlikör

Eins leckerer als das andere, und ich bin froh, ich musste, trotz Low Carb...., einfach von allem probieren!






Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich unser Osterbesuch sicherlich genauso über diese Leckereien freuen wird. 

Das Spezialitäten Haus G. Schultheis liefert seit über 30 Jahren feinste Confiserie Waren in alle Welt. Das Angebot wurde stetig ausgebaut, nicht nur traditionelle Weihnachtsgebäcke, wie Aachener Printen und Nürnberger Lebkuchen, Dominosteine, Zimtsterne, Spekulatius. Es gibt auch herzhafte Delikatessen, Honigspezialitäten und Salzgebäck. Für jeden ist sicherlich das passende dabei. Gerade jetzt zur Osterzeit bietet das Spezi Haus viele schöne Osterpakete an. Guckt euch doch schon einmal um, ihr werdet es später brauchen ;)

Jedenfalls musste ich mir doch ein paar Ratschläge einholen, wo ich die Box nun verstecken kann. Wer kann mir da besser helfen, als der Osterhase höchstpersönlich??
Gut, dass im Nachbarort wieder die Osterhasenschule geöffnet hat. Ich war mir zwar nicht sicher, ob die auch bei dem nicht so tollen Wetter draußen unterrichten, aber wir hatten Glück, alle anwesend und der Unterricht im vollen Gange. 


Der Lehrer ließ es sich nicht nehmen, die Rosentraum-Box zum Unterrichtsthema zu machen. Alle nach der Reihe nahmen die Box mal in die Pfoten und machten Vorschläge. 





Ein besonders großes Osternest wäre aber schon nötig, schließlich ist die Dose mit  den Maßen: 24 x 18,5 x 6,5 cm nicht gerade klein.



In der unmittelbaren Nachbarschaft zu weiteren Blumen fällt sie doch auch kaum auf, oder ;) ?



Oder aber einmal den Blickwinkel ändern, meistens hängen die Augen doch eher am Boden fest, vielleicht mal in Augenhöhe verstecken, da bieten sich Astgabeln in Bäumen oder doch die Tanne an. Rosen in Nadel gebettet...


Schwieriger wirds, wenn drinnen versteckt werden muss. Denn bei schlechtem Wetter machts draußen keinen Spaß. Da tun sich aber haufenweise Möglichkeiten auf. Orte, die von Kindern eher selten aufgesucht werden. Waschmaschine, Trockner, Backofen, eher doch mein Revier ... klassisch hinter Sofakissen (gerne dann zerdrückt, weil sich während der Suche schwungvoll in ebendiese geworfen wird, aus purer Erschöpfung vom Suchen...), hinter Vorhängen, auf den Lautsprechern,...


Oder eben im Gemüsefach im Kühlschrank, mein liebstes Versteck. Denn welcher Mann oder welches Kind guckt da schon freiwillig rein?! Meine eher nicht. Da kann sich der Osterhase gleich einen passenden Snack mitnehmen.



Ich hoffe, ihr habt bis hierhin durchgehalten. Durch die vielen Fotos ist es ja nun ein längerer Bericht geworden. Aber das Beste kommt ja bekanntlich immer am Schluss. 

Das Gewinnspiel!

 
Ich darf in  Zusammenarbeit mit dem Spezialitäten-Haus ein Geschenkpaket nach Wahl aus dem kompletten Sortiment des Spezialitäten-Hauses verlosen. Daher solltet ihr euch dort schon einmal umgeschaut haben, ihr dürft euch im Gewinnfall ein Produkt, natürlich auch eine Geschenkverpackung, aus dem gesamten Sortiment des Spezialitäten Hauses aussuchen und mit einer Grußkarte an eine Adresse eurer Wahl verschicken.

Die Teilnahme ist recht einfach. Ihr müsst mir nur diese kleinen Fragen beantworten:  

Welches Spezialitäten-Haus Produkt würdest du gerne gewinnen und wo würdest du es an Ostern gut verstecken?

Also, schwingt die Finger, schreibt mir einen Kommentar und gewinnt mit etwas Glück. 

Noch zu erwähnen: Das Gewinnspiel läuft bis zum 8. April 2015. Anschließend werde ich zeitnah den Gewinner auslosen und benachrichtigen. Teilnehmen können leider nur Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Hinterlasst mir am besten eine e-mail Adresse, damit ich euch leicht erreichen kann. Viel Glück!



*das genannte Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Produkttest - brandnooz Box Februar 2015

Nun aber hurtig, der Postbote dürfte gleich klingeln und mir die März Box überreichen, die Versandmitteilung hatte ich schon gestern im Postfach...

Hier also die Februar Box

"Kurz und schmackhaft"

Loacker choco& nuts

  • 1,99 € (4 x 26 g)
  • Launch April 2012
Knusprige Waffeln mit einer Schokocremefüllung und frisch geröstete Haselnuss-Stückchen überzogen von reichlich Vollmilchschokolade – das ist Raffinesse im Riegelformat.

Oh ja - lecker! Denke ich, ich lowcarbe doch gerade. Aber bislang war alles von Loacker einfach sagenhaft lecker, daher diese Riegel wohl auch!

28 BLACK Açaí Sugarfree

  • 1,50 € (250 ml)
  • Launch April 2012
Für alle, die ohne Reue genießen wollen: Mit dem fruchtigen Geschmack der Açai Beere ist 28 BLACK Sugarfee ein kalorien- und zuckerfreier Energy Drink, der ohne Taurin auskommt. 

Zuckerfrei, dürfte ich trinken, aber angesichts der Temperaturen mochte ich bislang lieber Wachmacher- Kaffee und heißen Tee. Der Drink kühlt also weiterhin im Kühlschrank.


BiFi Junior

  • 1,29 € (4 x 10 g)
  • Launch September 2014
NEU
Das Snack-Format für junge BiFi-Fans, im coolen Design. Die ideale Portionsgröße für Schule und Freizeit. Hochwertige Zutaten für bewährte BiFi-Qualität.

Dinge die die Welt nicht braucht. Neue Verpackung, kürzere BiFis. Meine Kinder schaffen auch die normalen und denen ist die Verpackung schnuppe.

Uncle Cracker NatSnacks

  • 1,99 € (150 g)
  • Launch Februar 2015
NEU
Der 100 % natürliche Snack wird im Ofen knusper-kross gebacken und nicht frittiert. Die neue Alternative zu Chips, einfach perfekt zum Snacken und Dippen.

Warten noch auf Einsatz, klingen aber durchaus lecker und  über solche Sachen freu ich mich immer.



Kühne Roasted Garlic

  • 1,89 € (250 ml)
  • Launch Dezember 2014
Würzige Knoblauch-Sauce verfeinert mit aromatisch-geröstetem Knoblauch und buntem Pfeffer – ein geschmackliches Highlight zum Steak, gemeinsamen Raclette oder als Dip. 

Für viele hat die Grillsaison schon begonnen. Wir haben noch nicht, aber wenn... dann wird diese Sauce sicher super zum Steak passen :)


MILFORD Monsteralarm

  • 2,29 € (28 Beutel)
  • Launch April 2014
Monstermäßiger Durstlöscher – kalorienarm und voller natürlicher Zutaten. Mit seinem bunten Früchtegeschmack eignet er sich hervorragend zur Besänftigung von kleinen Monstern.

Meine Kinder trinken selten Tee. Meist ist er zu heiß, dann zu kalt, dann zu... vergessen. Da helfen auch keine Monster oder Lillifees auf der Verpackung. Daher trinke ich den Tee nun und finde ich einen akzeptablen Früchtetee. 



Seeberger Apfelchips

  • 1,89 € (60 g)
  • Launch Februar 2015
Die schmackhaften Apfelchips der Sorte Elstar haben nicht nur einen richtig knackigen Biss, sie sind auch reich an wertvollen Nährstoffen – ohne Koservierungs- und Zusatzstoffe. 

Lecker! Fanden auch die Kinder. Leckerer und gesunder Knabberspaß für zwischendurch.



Nature Valley Crunchy

  • 0,79 € (42 g)
  • Launch Januar 2014
Einzigartig knusprige Müsliriegel mit mindestens 55 % Vollkornanteil. Erhältlich in den leckeren Sorten „Oats & Honey“, „Oats & Chocolate“ und „Canadian Maple Syrup“.

Klingen auf jeden Fall gesünder und müsliger als so mancher im Geschäft erhältlicher "Getreideriegel". Leider noch in der großen Kiste, wartend auf den Einsatz. Behalte ich mir vor, wenn ich mal wieder weniger auf meine Kohlenhydrate achte (sorry, ist halt gerade so und wenn ich einmal dran bin, dann muss ich es auch durchziehen...)



ANNAS Gewürzkekse

  • 1,89 € (150 g)
  • Launch Januar 2015
NEU
Feine Gewürzkekse – gebacken nach Original Rezeptur seit 1929. Passen in den Sorten Ginger oder Orange wunderbar zu Heißgetränken, aber auch prima zu Eis als knusprige Krönchen.

 Ich hatte "Ananas" Gewürzkekse gelesen und mich gefreut. Gut, über Annas Gewürzkekse freu ich mich auch. Die passen nämlich für uns nicht nur zu Weihnachten, wir mögen den Geschmack!



Ihr könnt euch auch die monatliche Überraschungsbox bestellen, hier bei brandnooz!