5. Mai 2012

Rezept: Froschtorte - Wackelpuddingtorte - auf jeden Fall wirds grün...

Mein Sohn ist diese Woche 6 Jahre alt geworden. Als Kuchen wünschte er sich "einen mit Wackelpudding obendrauf - unten so Teig, dann mit so Sahne und dann Wackelpudding!". Der Geburtstagskindergeburtstagskuchenwunsch war mir wie immer Befehl, also gesucht, eingekauft und losgelegt.



Praktisch und schnell zu machen, da backfrei, wenn man auf einen gekauften Obstboden zurückgreift. Und lecker war er auch noch!

Zutaten:

1 fertiger Obstboden
500g Dickmilch
2 Becher Sahne
1 Vanillezucker
50 g Zucker
140 ml Waldmeistersirup
12 Blatt weiße Gelatine

1 Päckchen Waldmeister- Wackelpudding (also eine Einzeltüte für 500ml Wasser)
250 ml Waldmeistersirup
125 ml Wasser

Zubereitung:
Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.  Dann die Dickmilch, den Zucker und den Waldmeistersirup unter die Sahne heben. Die Gelatine nach Anweisung einweichen, auflösen und mit der Creme vermischen. Alles auf den Boden verteilen (ein Backrahmen oder Springformrand ist von Vorteil ^^) und 2 Stunden kaltstellen. 

Den Wackelpudding mit 125 ml Wasser und 250 ml Waldmeistersirup kochen und soweit erkalten lassen, dass man ihn auf die Sahnetorte fließen lassen kann. Dann einige Stunden oder über Nacht kalt stellen.

Fazit:
Sehr lecker! Ich hätte ja gedacht, dass der Kuchen durch den vielen Sirup sehr süß wird. Aber wird er nicht, der war lecker erfrischend!

Abwandlungen sind sicher möglich, statt Waldmeister kann man ja auf Kirschwackelpudding und -Sirup umschwenken! 





Kommentare:

  1. Schaut absolut genial aus :)

    LG, Synestra

    AntwortenLöschen
  2. die schaut sehr lecker aus. Frage: für Dickmilch kann man auch saure Sahne oder Schmand nehmen? Hier gibt es leider keine Dickmilch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Konsitstenz her ähnelt die Dickmilch eher Naturjoghurt. Den würde ich beim nächsten Mal auch nehmen :-)

      Löschen
    2. ja an den hatte ich auch erst gedacht oder Kefir

      Löschen
  3. das sieht ja toll aus! die Waldmeister-Torte kenne ich noch aus meiner Kindheit,aber mit dem Wackelpudding und den Fröschen macht sie gleich viel mehr her :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh sieht das köstlich aus.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen