22. Mai 2012

Selbst genäht - Pixi- Hüllen

Ich hatte jede Menge Kinderstoff geschenkt bekommen: das wasserskifahrende Krokodil fand ich auch ganz niedlich, nur wusste ich lange nicht, was ich damit anstellen sollte. 

Letzte Woche habe ich mir dann noch blau-karierten Stoff gekauft und hin und her gesucht, was ich denn damit mache. Ich habe ja nun vom Nähen auch nicht sonderlich viel Ahnung...

Irgendwann bin ich dann über *diese Buchhüllen-Anleitung* gestolpert: "Das haut hin", dachte ich mir so und Tatsache:



Ich finde die ganz schick und lasse die nun auch so :-)  Die erste Hülle war für Mimi, die sie auch den Rest des Tages mit sich rumgeschleppt hat. Und immer wieder: Pixis rein, Pixis raus, Pixis rein... Es passen etwa 8 Stück rein, da ist viel zu tun ;-)



Heute morgen um 6 Uhr habe ich dann die zweite für meine Große fertiggenäht, die unbedingt auch eine wollte und auch gleich mit in die Schule nehmen wollte. Die Kinder stellen dort jeden Tag etwas aus einem Buch vor und meine Tochter nimmt gerne Pixis mit.

Nun mag mein Sohn auch noch eine Hülle haben...


Kommentare:

  1. Wie cool, ich würde auch eine nehmen *g*

    Hast du klasse gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liesse sich doch machen...

      Und Danke für das Lob :-)

      Löschen
  2. Die sind ja hübsch geworden, vor ein paar Jahren hätte ich Dich drum angebettelt :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen