16. Mai 2012

Produkttest: Antistress Zirbe

Ich habe hier eine Flasche Antistress in der Geschmacksrichtung Zirbe neben mir stehen. Über die Facebookseite von Antistress wurden Produkttester gesucht und ich habe mich neugierig beworben. Denn ein wenig Stresslinderung aus der Flasche klang sehr interessant. 


Das Besondere an dem Erfrischungsgetränk Antistress ist nämlich das zugesetzte Lactium, das ist ein Milcheiweiß, das die Eigenschaft hat, Anspannung bei Stress mäßigen zu können (besonders bei empfindlichen Personen). Leider ist ein Verzehr von mindestens einer Flasche am Tag notwendig, um einen Effekt zu spüren.

Und genau da liegt mein Problem: ich kann das nicht trinken. Zirbe ist ein Kieferngewächs, es riecht also extrem nach Nadelholz. Das erinnert mich wiederum stark an einen Badezusatz, weniger an ein Erfrischungsgetränk. Wenn ich also zum Trinken ansetze, dann habe ich das Gefühl eine Badewanne leerzutrinken. Und dabei dreht sich mir der Magen um. Die vielen Bröckchen, die in der Flasche rumschweben tragen auch nicht dazu bei, mir das Getränk schmackhafter zu machen. 


Fazit:
Leider durchgefallen, weil ich mich noch nicht einmal überwinden kann, das zu trinken. So kann ich natürlich nichts zu der Wirkung sagen, die es vielleicht gibt, vielleicht aber auch nicht.

Ich frage mich auch, wie man auf solche Geschmacksrichtungen kommt. Könnte man das Lactium nicht in irgendetwas einbauen, was auch lecker schmeckt? Was Fruchtigen? Aber Brennnessel, Zirbe und Lavendel (diese 3 Geschmacksrichtungen gibt es) finde ich als Erfrischungsgetränkegeschmack sehr seltsam...

Kommentare:

  1. Endlich hast Du's geschafft. Also nicht das Trinken, aber das Schreiben! ;) Wir waren uns da ja schon einig. Ich denke nicht, dass sich das "Getränk" durchsetzen wird...

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist eben eingefallen, dass ich vergessen habe, den Bericht zu schreiben.
    Allerdings könnte ich genau so gut einen Gastbericht von Dir einstellen, denn Deine Meinung deckt sich mit meiner.

    Mich hat der Geruch auch sofort an Badewasser erinnert. Gar nicht lecker ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich heute noch einmal auf der FB-Seite umgeschaut. Dort finde ich wenig negative Stimmen, viele findens "einfach lecker!". Nun muss ich mich ja schon fragen, ob ich denn den verkorksten Geschmack habe, dass mir das nicht schmeckt?!
      Also gut zu wissen, dass wenigstens ihr beiden meiner Meinung seid :-)

      Löschen