1. Mai 2012

Produkttest: Die "Brandnooz Box" im April

Da ist sie ja, die erste Brandnooz Box - eine Überraschungsbox aus dem Bereich Lebensmittel, die im Abo monatlich für einen Preis von 9,99 Euro versandkostenfrei nach Hause geliefert wird. 

Wie bei jeder Wundertüte/ Überraschungsbox natürlich bei Ankunft die Spannung, was dann genau drin steckt.

So sieht sie außen aus.


Innen ist alles in grünem Seidenpapier eingeschlagen.


Dabei ist auch eine Inhaltsliste.


Ein erster Einblick.


Und das ist dann drin:


2 Päckchen "Große Capri Sonne" in den Geschmacksrichtungen "Pink Grapefruit" und " Red Fruits & Lemon" (UVP je 89 Cent)

2 Einzelpäckchen "Griesson Black 5" - der knusprige Kakaokeks mit Vanillecremefüllung (UVP je 59 Cent)

1 Packung Kluth Antipasti Tomaten - servierfertige eingelegte Antipasti Tomaten mit Olivenöl und Oregano (UVP 2,49 Euro)

1 Packung Niederegger Marzipan Rumkugeln (UVP 1,25 Euro)

2 Dosen Pulmoll in den zuckerfreien Sorten "Kirsch" und "Limette Minze". Das besondere: sie sind nun mit Stevia gesüßt und durch Fruchtsaftkonzentrat noch natürlicher im Geschmack

1 Packung Reisfit Milchreis für die Mikrowelle (UVP 1,59 Euro)

Zusammengerechnet ergibt sich also ein Warenwert von 10,87 Euro - der garantierte Warenwert von 10 Euro wurde also geknackt. 

Mein Fazit:
Leider stellte sich bei mir kein "Wohooo - wow - hey - super - tolle Sachen" Gefühl beim Auspacken ein. Eher ein "Oh - aha - nett - ja - ok" Gefühl. Die Sachen, die in der Box sind, sind ok, viele kenne ich, die Kekse sogar sehr gut ^^. Den Milchreis hatte ich ja auch schon vor mehr als einem Jahr ausgiebig getestet *hier* noch ein Bericht dazu. Tja, was soll ich sagen - keine Begeisterungsstürme meinerseits. Ich weiß nur so nicht, inwiefern brandnooz mit diesem Inhalt die Box schmackhaft machen möchte und wie sich die Box so längerfristig halten kann. Der Überraschungseffekt ist zwar witzig, aber andererseits könnte ich mir mit 10 Euro auch im Laden Dinge kaufen, bei denen ich ganz sicher weiß, daß ich mich darüber freue :-)

Aber: ich werde mir die Box weiterhin liefern lassen, zumindest mal noch 2 Monate. Da die brandnooz Box ja monatlich kündbar ist kann ich ja recht spontan entscheiden, ob oder ob nicht.

Kommentare:

  1. Habe sie auch abonniert, noch für 8€.
    Weis noch nicht ganz was ich von ihr halten soll, mein Freund ist begeistert, ich nicht ganz so... esse zum Beispiel Milchreis nicht und Alkohol mag ich auch nicht...

    Mal schauen was uns nächsten Monat so erwartet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir mögen Milchreis - nur komme ich z.B. bei drei hungrigen Kindern mit einem Beutelchen nicht so weit... Und den gibt es ja schon so lange auf dem Markt.

      Löschen
  2. hm schade, bin gespannt, wass du nächstes Mal berichtest und hoffe, dass da dan ein woooow bei raus kommt. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich war erst mal ein wenig irritiert ... Halsbonbons und Marzipan Rumkugeln bei 30 Grad???
    Wäre eher etwas für den Winter, und dann ein umstittenen Lebensmittelzusatzstoff rein zu packen fand ich auch nicht so gelungen.
    Bei mir war auch erst mal ein : aha, so so, naja.
    Vielleicht weil ich mir wirklich Neuheiten erhofft hatte.
    Gut Die Stevia-Bonbons und Capri Sonne sind neu aber vielleicht hätte es ein Pack getan und nicht doppelt reingepackt.
    Aber gut, ich habe sie nicht im Abo, und schaue in den nächsten Monaten erst mal im Netz was so in der Box nach Hause geflattert kommt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, jetzt wo du es erwähnst... Deo kommt seltsamerweise auch immer im Winter zum Testen...

      Und mit den doppelten Sachen ist auch irgendwie doof, ja. Hustenbonbons halten auch eher länger, da hätte eine Dose gereicht.

      Löschen
  4. Ich möchte der Box auch definitiv eine 2.Chance geben…mal abwarten wie sich das ganze entwickelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja bei der Flut von Ü-Boxen auch nicht einfach... Und bei Lebensmittel sowieso nicht.

      Löschen
  5. Schließe mich dir an, kein toller Juhuu Ausruf, mal sehen wie's im zweiten Monat wird.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halten wir doch einfach an der Tradition "Es kann nur besser werden!" fest - vielleicht hilfts :-)

      Löschen
  6. Also bei der Brandnooz-Box bin ich selber ziemlich skeptisch, ... lauter Zeugs drinnen, was ich eh nicht mag & will

    AntwortenLöschen