16. Februar 2019

{Rezept} Gestreifter Fruchtpudding

... oder fruchtige Puddingstreifen? Jedenfalls muss das Körbchen im Schrank mit den ganzen Süßspeisentütchen mal leer gemacht werden. Immer kaufe ich fertigen Joghurt und für die Sachen im Schrank verpasse ich den richtigen Zeitpunkt der Zubereitung...


Für den Streifenpudding (mit 6 Portionen) braucht ihr:

Vanillepudding
500 ml Milch
3 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen

Fruchtpudding
400 ml Multivitaminsaft
1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen

1 Dose Pfirsiche oder Aprikosen

Zubreitung:

Die Pfirsiche/ Aprikosen abtropfen lassen und  in mundgerechte Stückchen schneiden. Den Boden einer großen Schale oder 6 Portionsschälchen /-Gläser damit auslegen.

Vanillepudding kochen, ganz normal nach Packungsanweisung mit Zucker. Etwas abkühlen lassen und die Hälfte auf den Pfirsichen verteilen.

Den Fruchtpudding kochen, auch ganz normal nach Anweisung. Nur eben nicht mit Milch, sondern mit dem Saft. Zusätzlichen Zucker braucht ihr nicht!

Den etwas abgekühlten Fruchtpudding vorsichtig auf den Vanillepudding geben und darauf dann wieder den restlichen Vanillepudding.




Keine Kommentare:

Kommentar posten