20. Oktober 2017

Produkttest: brandnooz Genuss Box Oktober 2017

Unter dem Motto

Guter Geschmack ganz hausgemacht


präsentierte brandnooz in der Oktober Genuss Box folgende Produkte

  • Teutoburger Ölmühle Raps-Kernöl - 2,99 € und 4,99 € (250 ml und 500 ml)
  • Müsliglück Happy Porridge - 3,99 € (400 g)
  • Riso Gallo Nature Reis, Dinkel und Gerste - 1,99 € (400 g)
  • Tiny Gardens - 4,90 € ()
  • Berioo Superfood Matcha - 9,99 € (30 g)
  • Joya Mandel - 2,79 € ( l)
  • CONOWER MEAT SNACKS Beef Jerky Classic - 1,99 € (25 g)


Wieder ein feines nussiges Rapskernöl, zum Braten, Marinieren, Kochen, Backen, usw. Langsam wird Öl zum neuen Essig in der Box... Wobei ich Öl schneller leer habe, als Essig.
Das Porridge gabs jetzt immer zum Frühstück, auch meiner Kleinen schmeckts. Könnte von sich aus ein bißchen apfeliger sein, wir haben uns immer noch einen kleinen Apfel hinein gerieben.



Überraschungsprodukt war die kleine Schachtel, die ich erst einmal vorsichtig geöffnet habe, um herauszufinden, was es damit auf sich hat. Aha, ein kleiner Sprossengarten! Ich habe die Rucola Sprossen erhalten, es gibt auch noch Radieschen- und Kressesprossen. Aber eine witzige Idee, man erhält innerhalb weniger Tage frische Sprossen. 

Das Beef Jerkey war wieder schnell alle... Ich mag würzigere Sorten lieber.
Bisher habe ich MatchaTee immer verschenkt, ich denke, dass ich es dieses Mal behalte. Vielleicht mal Kekse damit backen?!
Noch nicht probiert: die ReisMischung und den Mandeldrink. Obwohl ich den Mandeldrink ja prima mit dem Porridge kombinieren könnte.



Keine Kommentare:

Kommentar posten