26. Juni 2014

Story- Pic #25

Ach herrje - nun wars doch passiert: letzte Woche kein Story- Pic von mir :(

Erst war mir im Laptop was abgeraucht, meine USB Anschlüsse funktionieren nicht mehr. Doof, wenn alle Fotos entweder auf Kamera oder eben der Mini-Festplatte geparkt sind. Und die nur mit USB mit dem Laptop verbunden werden wollen.

Dann haben wir uns ran gemacht endlich den Geburtstagswunsch meiner Großen umzusetzen, den vom vergangenen Jahr wohlgemerkt. Das Hochbett mittlerweile ungeliebt, der Kleiderschrank viel zu groß, kurz vorm Auseinanderfallen (und häßlich...). Und überhaupt mal frischen Wind ins angehende Pubertier-Zimmer reinbringen. Wir waren dann bei Ikea shoppen, sind dann mit 3 großen Wagen durch die Kassen marschiert (das Bezahlen verdränge ich mal...). Nun mußte ich noch streichen ("Das Gelb mag ich auch irgendwie nicht mehr, Mama."), und wenn schon mal ein Farbeimer offen ist, dann habe ich (fast alle) stark beanspruchten Wände im Haus gleich mal mitgemacht. Immer wieder erstaunlich wozu es Treppengeländer gibt, alle Kinder nehmen lieber die Wand und die sah dementsprechend aus *örks*. Und wenn man in einer Ecke mit umräumen anfängt, dann macht man überall weiter. Mittendrin fällt mir dann ein, dass ich dringend noch ein paar Sachen in diesem großen Auktionshaus loswerden wollte und so weiter.

Nun ja, jedenfalls *renovieren* wir ein bißchen...





Meine Story- Pic- Wörter bislang:
25. renovieren
24. - 
23.  Saisonkarte
22. Farbwechsel
21. Prachtexemplar
20. Moos
19. Klee
18. schleimig
17. Kindergeburtstag
16. tanzen
15. Hummel
14. Navi(gationssystem)
13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,

    deine liebe Namensvetterin, also meine Wenigkeit, hat sich das auch schon lange vorgenommen. Aber nach deinem kurzen Bericht, und so ähnlich wird es hier auch werden, mit Umräumen und Handabdrücken und haste nicht gesehen, werde ich diese Vorhaben erst mal wieder zurück auf die lange Bank schieben. Danke für die Erleuchtung ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das haben wir im vergangenen Jahr und im Frühjahr 14 auch gemacht.
    (Und jetzt hab ich beim Schreiben das Fußball-WM 1:0 gegen die USA verpasst. Zum Glück gibt es Wiederholungen. )

    AntwortenLöschen
  3. Huh, nichts wie weg hier. Renovieren ist bei mir ein Reizthema mit ganz viel Verdrängungspotential. Ich bewundere Dich ganz aufrichtig!
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Renovieren, oh das steht uns auch bevor. Ich schiebe es schon lange vor mir her...

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Ohje aber das Malen steht bei uns auch noch an :)
    Aber wenn man nachher das Ergebnis sieht, ist man Glücklich und fühlt sich dann wohl.

    AntwortenLöschen