8. November 2015

Der Löffel

Der angeblich wertvolle Silberlöffel ist ein Erbstück. Er lag immer unbeachtet in der Schublade. Irgendwann habe ich ihn mal mit genommen, wollte ihn schätzen lassen. Tja, da kam heraus, dass er nur mit irgendwas, was nichtmal Silber zu sein scheint, hübsch gemacht wurde.
Der Löffel landete wieder in der Schulblade und ist nun mein liebster Kürbisauskratzlöffel. Nach seinem letzten Einsatz steckte ich ihn in das Heidekraut. Nun ist er ein Dekolöffel.

"Mama, warum steckt da ein Löffel in der Blume?!"

Weil er sonst wieder unbeachtet bis zum nächsten Kürbis in der Schublade liegen würde und er so wenigstens das Licht der Duftkerze schön reflektieren kann. Darum. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten