15. November 2015

{Monatsrückblick} Oktober 2015

Huch.

Da ist ja schon der halbe November rum. 


Dennoch, hier mein Rückblick auf den Oktober.

 
Geschrieben: 9 Blogbeiträge

Gesehen: meinen Bruder und meine Schwägerin und deren Hund. Der Hund blieb hier 2 Wochen zu Besuch

Getrunken: Alles rund um den Kaffee, Tee, Krüger Cappuccino, Pepsi Max Cherry 

Gegessen: immer noch zu viel und zu falsch. Hab mein "Nach-Weihnachts-Gewicht" jetzt schon erreicht....

Gekocht: jeden Tag, glaub ich

Gebastelt: Mit Jasmin die ein oder andere Kleinigkeit für Halloween. Und zählt Kürbis schnitzen zu basteln? 

Gefreut: immer wieder erschreckend, wie lange ich bei diesem Punkt überlegen muss und mir dann doch nichts einfällt, was ich hier schreiben könnte. Sicherlich gibts da immer kleine "Lichtblicke". Ansonsten überwiegt der Alltag, das Jonglieren mit Terminen, das "Normale". 
Dennoch: ich war viel spazieren, meist immer nur in Begleitung mal von einem Kind und Hund. Doch entspannter als drei Kinder & Hund.
 
Gekauft: Ich habe mir ein paar ordentliche Wanderschuhe gekauft. War mal fällig, entweder bin ich ausgerutscht oder hatte nasse Füße. Nun nicht mehr! Und ich war mit meinen Mädels bei h&m shoppen. Die Große hat ihre gesammelten Gutscheine eingelöst und findet Klamotten kaufen einfach klasse.
 
Geknipst: Mit dem Handy immer, mit der richtigen Kamera eher selten. Wenn ich unterwegs bin, wo es sich zu knipsen lohnen würde, dann sind ja auch meist Kinder & Hund dabei und ich habe keine Hände mehr frei. Schade eigentlich, die Fotos mit der EOS sind schon besser.

Gespielt: "Farm Heroes Saga" aufm Handy
 
Gefeiert: nüscht, glaube ich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten