23. März 2011

meingutscheincode.de - Gutscheine fürs Volk

EDIT: am 27.03. am späten Nachmittag habe ich per mail einen Gutschein für Fotokasten erhalten. Mein 4. Wunsch - nun muss ich schauen, was ich damit anstelle :-)


Es hagelt Gutscheine, dank meingutscheincode.de - dem Internet-Portal, welches beim Sparen hilft. Auf Mein Gutscheincode findet ihr hunderte von aktuellen Gutscheinen für über 1.000 Online-Shops. Nebenbei wurden immer mal tolle Gewinnspiele verantstaltet, aber das hier ist klasse, denn es gibt Gutscheine zu gewinnen - im Gesamtwert von 25.000 Euro - und als Bonus gibts noch ein niegelnagelneues Apple Macbook Pro aus dem T-Online Shop Wert von 1.099 Euro geschenkt und zwar für die kreativste Veröffentlichung!

Worum es genau geht, könnt ihr hier nachlesen!

Bild von www.meingutscheincode.de

 Zusammengefasst:
  1. Suche Dir einen Gutschein aus. Du kannst zwischen einem 50 Euro Gutschein für Zalando, Otto, Buecher.de, Spreadshirt und Fotokasten auswählen. Wähle dabei Deine 1. bis 5. Wahl aus. Wenn schon alle Gutscheine Deiner ersten Wahl vergeben wurden, bekommst Du automatisch den 50 Euro Gutschein Deiner zweiten Wahl.
  2. Schreibe auf Deinem privaten Blog eine kleine Geschichte darüber was Du mit Deinem 50 Euro Zalando-, Otto-, Buecher.de-, Spreadshirt- bzw. Fotokasten Gutschein von Mein Gutscheincode machen wirst. (Einzeiler werden nicht akzeptiert ;-)) Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
  3. Fülle das unten stehende Formular aus.
  4. Das war's! Wenn Dein Blog den Teilnahmevorraussetzungen entspricht, schicken wir Dir Deinen Gutschein per E-Mail innerhalb von nur 24 Stunden zu.

Also, dann lege ich mal los:

Mein Wunschgutschein wäre der Otto- Gutschein - Ich brauche eine "Grundausstattung" für Frühling, Sommer, Herbst und Winter.... oder so ähnlich. Aber der größte Teil meines Kleiderschrankinhaltes müsste aussortiert und ersetzt werden, denn es passt nicht richtig, gefällt mir nicht und überhaupt, welche Frau geht nicht gern Klamotten shoppen :-)

Der zweite wäre der Zalando-Gutschein, denn nach Klamotten kommen ja dann wohl die Schuhe *gg*. Obwohl ich ja zugeben muss, dass ich mir gestern Schuhe dort bestellt habe, aber hier tapsen ja noch genug Füße rum, die neu besohlt werden müssen. Ich denke da an eine Runde Sandalen für alle, obwohl meine größere Tochter schon nach Flip Flops gebettelt hat...



Als nächstes käme der Buecher.de Gutschein, denn Bücher, Spiele oder alles dieser Art stehen hier auch hoch im Kurs. Wobei dieser Gutschein dann wohl eher den Kindern "zum Opfer" fallen würde, da ich mir leider nicht die Zeit zum Lesen nehme, aber eigentlich auch mal wieder tun könnte/ müsste.

Zack, nun kommt der Fotokastengutschein. Warum? Tja, Omas und Opas mit schönen Fotogeschenken der entzückenden Enkelkinder quälen *lach* - nein, es ist mal wieder ein Jahrefotobuch fällig, allerdings noch der Jahresrückblick von 2009, 2010 - da wäre der Gutschein ein gutes Startkapital.

Zuletzt der Spreadshirt- Gutschein. Am Schluß, weil es mir eigentlich gar nichts sagt. Ich weiß nicht, was ich dort für mein Geld bekomme. Das gehe ich jetzt herausfinden. Vielleicht ärgert es mich ja dann, dass ich mich nicht für diesen entschieden habe...


Jetzt noch meinen Dank an Nadine, bei der ich von der Aktion gelesen habe  

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,

    vielen Dank fürs erwähnen in Deinem Beitrag.

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Aber gerne Nadine, gehört sich doch auch so :-)

    AntwortenLöschen