12. Dezember 2016

{12 von 12} Dezember 2016

Ohhh, heute ist ja der 12.! Das wurde mir aber gar nicht bewusst, als wir heute morgen die Adventskalender geöffnet haben. Und ich frag noch, welcher Tag heute ist.... Ein Blick bei Instagram verriet mir dann, dass ja heute "der 12." ist. Also der, an dem man Fotos macht. 


Da lächelte mir auch spontan jemand vom Küchenbrett entgegen. 


Es folgt der übliche Montagvormittag. 
Mittags werde ich dann zuhause vom kleinsten Kind überrascht. Die hätte heute eigentlich in der 6. Stunde Chor AG gehabt, das hat sie aber vergessen und ist nach der 4. Stunde nach Hause gegangen (in der 5. hätte sie in die Betreuung gemusst). 
Eigentlich hätte ich sie auch noch zur Schule bringen können, aber sie hat sich nicht getraut. Das wäre ihr peinlich und die Tränen flossen, also heute mal kein Chor. Was sie auch doof fand, weil sie ja total gerne dahin geht. Drama!

Also lese ich ihr erstmal die heutige Weihnachtsgeschichte vor.
 

Mittagessen ist nicht so fotogen (aber lecker). Aber die gekochten Taschenwärmer sind ganz hübsch (aber nicht lecker...).




Weiter gehts mit die zwei Großen zur Musikschule scheuchen und vorher noch mal den Sohn anhören.


Katzenfotos gehen ja immer...


Dann vergeht der Nachmittag mit Kleinkram. Und Plätzchen.


Zur Bücherei wollen wir noch.  
 


Die Bücherei ist im Haus des Gastes und da ist auch wieder Krippenausstellung. So wie im gesamten Ort. Überall nur Krippen.... Jedenfalls sind auch ein paar aussergewöhnliche darunter. 


Schon Abendessenszeit. Der Kater guckt mal mit Fernsehen.


Nachdem die Kinder alle im Bett sind, fällt mir ein, dass ich ja noch gar nicht die letzte Grey´s Folge geguckt habe. Schnell nachholen.




 Na dann, Gute Nacht. Oder vorher noch bei Frau Kännchen vorbeigucken!


Keine Kommentare:

Kommentar posten