15. Dezember 2016

Produkttest: brandnooz Box November 2016

 
Die nächste brandnooz Box ist schon unterwegs, die Feiertage stehen vor der Tür und alles muss ein wenig zackiger gehen. Also schnell mal noch die


Leckere(n) Novembernovitäten


vorgestellt:


  • KRÜGER YOU Matcha Latte- 2,49 € (250 g)
  • Bärenmarke Frische Sahne zum Kochen - 0,99 € (250 ml)
  • Lee Kum Kee Helle Sojasauce Supreme - 1,47 € (150 ml)
  • Bad Reichenhaller Grobes MarkenSalz - 1,99 € (500 g)
  • MILRAM Dessert Soße-  ab 1,49 € (500 ml)
  • Happy Lasse Bio Glühwein - 2,99 € (750 ml)
  • Brandt Knusper mich Tomate - 1,59 € (120 g)
  • Diamant Kandis -  1,49 € (500 g)
  • Persimon® - 0,39-0,69 € (160-240 g / Stück)
  • Corny Haferkraft "mandel-karamell“ - 0,99 € (65 g)
  • Look-O-Look Mini Candy Cake - 2,49 € (105 g) goodnooz Zusatzprodukt
  • DeBeukelaer ChocOlé - 1,29 € (75 g)




Lauter leckere Sachen! Glühwein trinke ich im Moment recht gerne, abends mal eine gemütliche Tasse, danach wohlig gewärmt ins Bett. Happy Lasse sieht nicht nur gut aus, ist auch in Bio Qualität und kostet nur 2,99€. 

Der Corny Haferkraft Riegel ist eine gewaltige Portion, die gut satt macht, aber nach der Hälfte einfach zu süß ist. Die Konsistenz ist nicht knusprig, sondern weich und "chewy".

Gedankenlesen können die bei brandnooz wohl auch :) Da habe ich letztens noch an Sojasauce gedacht, als ich mal Frühlingsrollen gemacht habe. Aber keine gekauft. Kann ich jetzt vom Zettel streichen.

Grobes Salz nehme ich immer, wenn ich die Gemüsebrühenpaste mache. Daher werde ich in naher Zukunft mit Bad Reichenhaller Salz Nachschub produzieren können. 

Milram Dessert Sauce kennen wir, sehr lecker cremig!

Die Persimon / Kaki hat mich als Boxprodukt sehr überrascht. Frisches Obst hätte ich nicht erwartet. Und die hat wesentlich besser geschmeckt, als die noname Kaki, die ich letztens mal mitgebracht habe. Die wollte keiner essen. Diese hier war aromatisch lecker! Kann mit Schale gegessen werden, hat keine störenden Kerne und saftig festes Fruchtfleisch. 


Brand Knusper mich kenne ich in einer anderen Sorte, diese hier lässt sich sicher genauso gut knabbern.

Krüger ist meine bevorzugte Marke, was Instant-Heißgetränke angeht. Matcha habe ich bislang noch nie probiert, bin also mal gespannt.

Und auch über ChocOle und Candy Cake und weißen Kandis habe ich mich gefreut. Vorallem zu dieser Jahreszeit leckeren Kandis, der sich knisternd im Tee auflöst... Lecker ;)









Keine Kommentare:

Kommentar posten