17. Dezember 2016

Produkttest: brandnooz Genuss Box Dezember 2016

Die Genussbox von brandnooz sorgte im Dezember zusätzlich zur normalen brandnooz Box für weitere


Vorweihnachtswonne

Und das war alles drin:


  • Saftwerk Orange-Acerola - 2,25 € (500 ml)
  • Aceto Balsamico di Modena g.g.A.
  • PICK Original ungarische Salami - 5,99 € (250 g)
  • Müsliglück "Prinzessin auf der Beere" - 4,99 € (315 - 325 g)
  • chocri Weihnachtstafel - 4,50 € (300 g)
  • Sana Essence Pflanzliche Brotaufstriche „Pilze“ - 2,55 € (155 g)
  • Caffè Vergnano Weihnachtsdose - 250 g (4,90 €)



Der Saft vervollständigte ein Adventssonntagsfrühstück, die Salami landete ordnungsgemäß auf vielen Butterbroten, die Schokolade lebt noch, der Brotaufstrich wartet auch noch im Kühlschrank. Ich habe ein Nebengewerbe als Essighändler eröffnet. Dabei serviere ich jedem Kunden einen Espresso. Oder so ähnlich ;) Nein, nein, alles in bester Ordnung. Eben bis auf Balsamico und Espresso, die 2 Sachen gibt es so oft in den Boxen, dass ich gar nicht zum probieren komme und den Produkten schon einfach negativ gegenüber eingestellt bin. Dabei ist qualitativ und geschmacklich sehr wahrscheinlich gar nichts daran auszusetzten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten