22. März 2017

Produkttest: brandnooz Box Februar 2017


"Leckere Winterpause" -

genau! Schicken wir den ollen Winter endlich in die Pause und genießen beim einkehrenden Frühling die leckeren Dinge, die in der Februar brandnooz Box waren.







Und zwar diese hier:

  • Loacker choco& nuts - 2,19 € (4 x 26 g)
  • Rama - 1,59 € (500g), 0,89€ (250g) (250 g und 500 g)
  • Jacquet Mini Brownies - 1,89 € (150 g)
  • FINN CRISP Kräuter und Knoblauch - 2,09 € (130 g)
  • Dr. Oetker Fruchtfüllungen - 1,99 € (135 g)
  • Kölln Müsli Knusper Apfel-Mohn - 2,99 € (500 g)
  • MUTTI Polpa Fine - 1,29 € (400 g)
  • Lipton Tea - 2,49 € (20 Beutel)
  • Black Pirate Energy "Exotic Mix" - 0,99 € (275 ml)


Schon probiert und für gut und lecker befunden haben wir bislang: die Rama, die Brownies, die Finn Crisp Snacks und natürlich die Loacker choco&nuts. 

Die Finn Crisp Snacks waren sehr lecker, knusprig fein gewürzt, leicht gesalzen, die Kräuter und vorallem der Knoblauch deutlich schmeckbar. 

Rama ist mir schon ewig bekannt. Kleiner Becher für kleine Haushalte sicherlich ganz praktisch. 

Loacker braucht eigentlich keine Worte mehr, oder? Habe ich auch keinen Riegel von abbekommen. Tja. War sicher lecker. 

Die Brownies waren sehr schokoladig, so wie sie sein sollen. Gern gesehenes Nachmittagssüß.

Und der Rest vom Paket muss noch getestet werden. 
Der Tee wird wohl als nächstes dran sein. Habe meine Vorräte soweit dezimiert, dass mal eine neue Sorte geöffnet werden kann.
Die Fruchtfüllung ist jetzt nicht so mein Beuteschema, ersetzt halt beim Backen den Arbeitsschritt etwas Konfitüre in einen Spritzbeutel zu füllen. 

Müsli klingt sehr lecker, ich mag Mohn! Und Apfel geht immer. 

Und für die Tomaten fällt mir auch noch was ein. 









Keine Kommentare:

Kommentar posten