24. September 2017

Produkttest: brandnooz Team Box August 2017



Es gibt was neues im Staate brandnooz: die Team Box!


In schickem blauen Umkarton enthält die Team Box die „besten Produkten“ der vergangenen Classic und Genuss Boxen, oft in doppelter Ausführung, perfekt zum Teilen im Büro. 


Sie kostet 19,99 €, der Warenwert liegt immer über dem Boxpreis und sie ist monatlich kündbar.

Die Premierenbox enthielt folgende Dinge:

  • FARMER’S SNACK – Aprikosen naturbelassen - EUR 1,49 (80 g) 
  • mutabor MACH WACH DOSE - EUR 0,99 (0,5 Liter)
  • Kölln Müsli „Knusper Schoko-Minze“ - EUR 2,99 (500 g)
  • Davert 5-Minuten-Quinoa - EUR 3,49 (180 g)
  • Brandt Müslis Kakao + Quinoa - EUR 1,49 (105 g) 
  • PEMA 6-Sorten Brotkorb - EUR 1,99 (500 g)
  • BROX – KNOCHENBRÜHE Freilandhuhn - EUR 3,95 (250 ml)
  • ENERGY CAKE - EUR 1,09 (125 g)      


Ok, den Inhalt muss man erstmal sacken lassen. Ich finde die Anzahl der Produkte gering. Man erwartet einfach mehr, bei der Größe des Kartons. 

Da lagen meine Vorstellungen mit dem , was da ankam, doch weit auseinander. Ich habe mir da Produkte vorgestellt, die in der Schreibtischschublade schlummern können, einfach Beutel aufreißen, hinlegen, jeder kann mal reingreifen und was naschen. 

Da passt jetzt die Knochenbrühe nicht wirklich so zu... Der Brotkorb und das Qinoa auch nicht. Wäre jetzt noch ein leckerer Brotaufstrich dabei gewesen, dann hätte der Brotkorb wieder besser gepasst. Denn, naja, immerhin sind es kleine einzeln verpackte Portionen. Die kann man gut teilen, sind lange haltbar, somit auch was für die Schublade.
Aber Quinoa und Knochenbrühe ergeben erstmal keinen "Schreibtischsinn". Man könnte damit schonmal zuhause was kochen, und dann mittags im Büro verspeisen. Denn wieviele haben an der Arbeit die Möglichkeit aufwendiger zu kochen?! Und so schlürfen wollte ich die Knochenbrühe nun auch nicht, denn eine zumindest eine Mikrowelle ist bestimmt meist vorhanden. Man könnte sich somit eine "5-Minuten-Terrine" fürs Büro basteln... Tja. 

Aber: wir mögen Trockenfrüchte, das Schoko-Minz-Müsli ist sowas von lecker!! und  die Brandt Müslis schmecken auch sehr gut. Die Energy Cakes sind auch nicht zu verachten :)

Lustig ist aber die Idee, die Holzwolle, die in allen anderen Boxen als Verpackungsmaterial genutzt wird, durch Bastelflips zu ersetzen. Ich glaube, da freuen sich alle Kollegen oder besser auch die Kinder daheim! Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass man gemeinschaftlich im Büro bastelt.
Das angekündige Extra entpuppt sich als Würfelspiel auf der Rückseite des Beilegers, zum lustigen Verteilen/ das Teilen der Produkte an die / mit den Kollegen. Während man also Bastelflips aneinanderklebt, noch schnell den Plan ausbreiten und leswürfeln.
Also ich mag das Design des Spiels, es ist eine lustige Idee, aber ich denke, dass es leider in vielen Büros so nicht umsetzbar ist. 

Erinnert mich jetzt an die allerallererste Classic Box. Da konnte ich auch keine Jubelschreie vernehmen. Also mal abwarten, wie sich die Team Box weiterentwickelt!





Keine Kommentare:

Kommentar posten