19. Dezember 2013

iglo Kochchallenge "Weihnachtsschmaus": Lauwarmer Beluga-Linsensalat mit Gourmet Garnelen

Wir machen an den Weihnachtsfeiertagen gerne Fondue oder Raclette. Da haben wir genügend Zeit und Lust uns stundenlang um den Tisch zu setzen.

Um ein wenig Abwechslung in die Sache zu bringen überlege ich mir gerne neue Beilagen. Da kamen mir die Belugalinsen gerade recht, die ich im Küchenschrank fand. Das sich da mehr draus machen lässt, als Linseneintopf, ist mir längst klar. Diesmal ein 

Lauwarmer Belugalinsen-Salat mit Gourmet Garnelen

Zutaten:
für 1 Portion - bzw. 3 kleine Appetithäppchen 

50 g Beluga Linsen
1 EL Butter
1 EL iglo Knoblauch Duo
1 EL iglo Zwiebel Duo
etwa 500 ml leichte Gemüsebrühe
Balsamico
Salz, Pfeffer, Honig

Die Butter im Topf schmelzen, die Zwiebeln und den Knoblauch kurz anschwitzen. Die Belugalinsen dazu und ebenfalls kurz anschwitzen und dann mit Brühe und einem Schuss Balsamico ablöschen. 

Im Grunde werden die Linsen nun wie ein Risotto gekocht. Immer warten, bis die Flüssigkeit verkocht ist und wieder mit Brühe soweit auffüllen, dass die Linsen bedeckt sind. Bei jedem zweitem Mal kommt ein Schuss Balsamico dazu. 

Insgesamt ist man ca. 45 Minuten mit köcheln beschäftigt. Am Schluss mit Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Honig abschmecken. 

Die Gourmet Garnelen habe ich in ein wenig Olivenöl nach Packungsanleitung in der Pfanne gebraten. 




Guten Appetit!




Keine Kommentare:

Kommentar posten