30. November 2013

Rezept: Kokosberge


Gefunden auf einem Vanillinzuckertütchen und für "kann man mal ausprobieren" befunden.

Die hat mein Sohn am Samstag fast ohne Hilfe gebacken - er hat gelesen, gewogen, gerührt -  und ich war erstaunt, wie ordentliche kleine Häufchen er aufs Backblech setzten konnte *hihi* ich mag "Häufchenkekse" :D




Zutaten für etwa 50 Stück (vielleicht wären es 60 geworden, wenn roher Plätzchenteig hier nicht so beliebt wäre...)

125 g Margarine
100 g Zucker
1 Fl. Backaroma Butter-Vanille
125 g Mehl
75 g Speisestärke
1 Ei
100 g Kokosraspel
2 P. Vanillinzucker
2 TL Backpulver

Alles ab in eine Schüssel und einen Rührteig herstellen. Dann mit 2 Teelöffeln Häufchen aufs mit Backpapier belegte Backblech setzten. Gebacken wird bei ca. 175° C für 10 - 15 Minuten. Darauf achten und nicht zu dunkel werden lassen
Die Kekse kommen noch weich aus dem Ofen, werden dann aber beim Abkühlen fest. 
Ich habe sie dann noch mit Kuvertüre und Kokosraspeln verziert. 

Und lecker sind sie auch noch!




Keine Kommentare:

Kommentar posten