17. April 2014

Produkttest: Backeinsatz für den Airfryer


Schon eine Weile ist ja nun der Airfryer XL eines meiner liebsten Küchengeräte, neben der Kaffeemaschine sozusagen.

Unser Verbrauch von Aufbackbrötchen hat sich, seitdem der Airfryer hier einen festen Platz hat, sehr gesteigert. Vorher habe ich nie nur für 6 Brötchen (oder 3 Brezeln, oder oder oder) den Backofen hochgeheizt. 
Die Kartoffelwürfel aus dem Airfryer werden hier sehr sehr gegessen. Die darin zubereiteten Backofenpommes erhalten Lobeshymnen. Eines Abends habe ich mal eine Runde Pommes für ausgehungerte Kinder geschmissen, die waren erstens ratzfatz fertig (mehr oder weniger in der Zeit, die der Backofen zum Vorheizen gebraucht hätte) und zweitens waren sie richtig lecker, dass bestätigte sogar meine Freundin mit einem "die besten Pommes, die ich seit langem gegessen habe!". 

So, nun aber zum eigentlichen Grund meines Posts. Heute überreichte mir unsere Postbotin ein kleines Päckchen, darin der Backeinsatz für den Airfryer - der Backeinsatz HD9925/00.
Die 400 schnellsten Scouts, die den Airfryer schon zu Hause haben, bekamen den Backeinsatz gegen Übernahme der Versandkosten, geschickt. Nun können wir backen, backen, backen und gewinnen. 

Die 3 besten auf Foodboard.de hochgeladenen Rezepte bekommen einen Ministandmixer von Philips. Ich gehe dann mal nachdenken :)

Für alle, die es genauer wissen möchten, hier noch die Daten zum Backeinsatz:
  • Spülmaschinenfest
  • antihaftbeschichtet
  • Material Aluminium/Stahl
Maße (L x B x H): 174mm x 164mm x 78mm mit Griff / 70mm ohne Griff. Die Backform hat ein Fassungsvermögen von 1,3 Liter.

Hier mal ein Foto vom Backeinsatz im Airfryer Korb. Es ist noch reichlich Platz zu den Seiten hin, der Backeinsatz hätte also noch ein paar Zentimeter größer sein können. Sieht schon ein wenig nach Spielzeug aus...



Aber nun gilt es ja ersteinmal auszuprobieren, wie es sich mit den Mengen verhält, wenn ich z.B. Kuchen- oder Brotrezepte ausprobiere. Ob mir dann alles aus der Form rausläuft oder ich in 2 Teilen backen muss oder halt immer die Mengenangaben halbiere. 
Ich meld mich dann ;)




Keine Kommentare:

Kommentar posten