6. April 2014

Story-Pics #14 - Antwort vom Osterhasen

Jasmin wartete ungeduldig darauf, daß der Osterhase ihr zurückschreibt. Morgens saß sie nachdenklich über ihrem Müsli. 

"Der Osterhase hat mir noch gar nicht zurückgeschrieben. Aber der wohnt ja auch ganz weit weg. In seinem Bau. Oder seiner Hütte. Oder in einem Haus. Und das muss der Postbote ja erstmal finden. Aber der hat ja ein Navi."

Der Postbote hat seinen Job ordentlich gemacht, der Osterhase auch, die Navis scheinen auch funktioniert zu haben. Der Antwortbrief kam wohlbehalten an :)



Mein Story-Pic für diese Woche ist das Navi(gationssystem) - damit meine Geschichte auch den richtigen Weg findet. 

Ich schicke nun meinen Beitrag (ohne Naviunterstützung, den Weg finde ich mittlerweile alleine!) zu Always Sunny, lege ein paar Grüße dazu und wünsche euch allen einen schönen Sonntag!




Meine Wörter bislang:

13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr

Kommentare:

  1. Hihi das Osterhasenpostamt kenne ich noch gar nicht -cool. Navi ist ein tolles Wort.

    Lg Romy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    jetzt bin ich wirklich erleichtert, dass die Zusammenarbeit mit dem Osterhasen, dem Postboten und auch seinem Navi so gut geklappt hat :-D Nicht auszudenken, wenn der PoBo seinen Bau/ seine Hütte oder sein Haus nicht gefunden hätte. Ich hab schon wieder ein dickes grinsen im Gesicht.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Nein wie cool, mit dem Osterhasen kannte ich das auch nicht, nur mit der Weihnachtspost. Einige schicken den Brief zum weihnachtsmann und wir haben ihn früher immer zum Christkind geschickt. Aber eine tolle Idee

    LG Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Toll, nach Deinem ersten Artikel wollte ich die Kinder noch anhalten, zu schreiben und dann hab ich es doch vergessen, ich muss mir echt ALLES aufschreiben :(

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Osterpostamt und Briefmarkensammeln - das geht doch bestens zusammen, oder`?
    Die Briefmarke auf dem Brief ist ja so was von süss.

    Etwa vor-vorgestern, auf unserem Spaziergang, sagte ich zu meinem Mann, dass nie, nie mehr jemand nach dem Weg fragt.
    Schon wieder soziale Kontakte, die abgschafft wurden. Dank der NAVI's. :-(

    Und - welch Zufall - gestern: Da kam ein Radfahrer und ... er fragte nach dem Weg. Ein schöner Kontakt. Ich mag das. Man kommt sich so "gut" vor, wen man jemandem helfen kann. Und sei es auch nur, diesem Jemand den Weg zu sagen.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ich kannte bisher auch nur das Weihnachtsmannpostamt. Prima, dass Osterhasi auch ein Büro hat.

    Mnachmal sind Navigationssysteme ein Segen, manchmal aber leider auch ein Fluch. Beispielsweise, wenn trotz Baustellen und Umleitungen beharrlich der gewohnte Pfad befahren werden soll.

    AntwortenLöschen
  8. Oh ist das süß. Das ist ja eine wirklich klasse idee. Kannte das auch nur vom Weihnachtsmann her.

    AntwortenLöschen