15. April 2014

Creadienstag #119 - von allem ein bißchen...

Heute in allen Bereichen ein bißchen.

Zuerst ist unser "Paul", den ich eigentlich als Hermann kenne - vom Glas in die Rührschüssel umgezogen und gefüttert worden. Mein Sohn kümmert sich um den Kleinen :)


Schnell ein Geburtstagsgeschenk zusammengesucht. Die Kinder von heute wünschen sich ja eh immer nur Geld - gabs halt mal wieder ein bißchen Knete. 


 

Dann habe ich noch ein Aprilkind-Hasenpost-Hasen in den Stoffen von Jasmins Osterkleid genäht.  



Weil ich gerade mit der Füllwatte zugange war, habe ich einen schon zusammengenähten Leseknochen gefüllt - nur (noch) nicht die Wendeöffnung geschlossen.


Und noch eine Amelie zugeschnitten. Der Eulenfleece sorgte für Verzückung. Und das passende Wetter für Fleece-Überwürfe haben wir ja auch noch. 



Dann haben die "2 Kleinen" - sprich Jasmin und Moritz - noch Osterkekse mit mir gebacken. Kokoskekse sinds geworden. Dafür ist mein Sohn sogar noch schnell in den Edeka geflitzt, weil ich dachte, dass wir keine Kokosraspeln mehr haben. Die fanden sich dann aber doch im Schrank *hust*. Naja, ein bißchen Bewegung tut ja auch gut. Verziert wird, wenn überhaupt, dann erst morgen. 



Während der Teig für eine halbe Stunde im Kühlschrank war, hat Jasmin noch Nadel und Faden geschwungen. 



 Das war unser Tag. Nun gehe ich mal gucken, was im weiten Bloggerland noch so gewerkelt wurde :
 


Keine Kommentare:

Kommentar posten