12. April 2014

Monatsrückblick: März 2014

Gelesen: vorgelesen: Krokofil und die Reise zur Spitze des Mondscheins (naja, 2 Kapitel fehlten noch und die haben wir nun im April fertig gelesen...)
 

Geschrieben: 21 Blogbeiträge

Gehört: es kommt doch tatsächlich öfter vor, dass alle Kinder nachmittags unterwegs sind. Und dann höre ich *Stille* - hach, schön!
 
Gesehen: nicht viel Fernsehen... Grey´s Anatomy ist pausiert und ansonsten gucke ich nur wahnsinnig gerne "Die Wächter von Berk" mit den Kindern :D - Freue mich auf den zweiten Kinofilm mit Hicks und Ohnezahn!
Getrunken: Kaffee, Tee, Pepsi Max, Krüger Cappuccino

Gegessen: zuviele Süßigkeiten und Kuchen!

Gekocht: jeden Tag, neuerdings nach sonntags vorher festgelegtem Speiseplan. Klappt ganz gut, vorher war ich ja eher so der Chaoskocher...



Gefreut: auch mal wieder den entfernteren Teil der Familie wiederzusehen - sprich meine Mama, meinen Bruder, meine Schwägerin in spe...

Geärgert: über dies und das - normale Alltagsärgereien


Gelacht: ich sag nur Kindermund

Gebastelt: öh, ein Geschenk zu einem 30. Geburtstag. Naja, so großartig gebastelt wars nicht... Kleinigkeiten mit den Kindern. Und ein großes Moos-Osterei. Das ist im Hintergrund bei einem der Fotos, bei dem Jasmin ihr neues Kleid + Tasche zeigt.

Gekauft: Schuhe, Schuhe, Schuhe - mein Mann meinte, es sähe so aus, als ob hier 10 Kinder wohnen würden.

Gekriegt: einen Rezepte- Kettenbrief :)

Geknipst: sehr sehr wenig


Gespielt: fällt mir nichts ein. Nichts spezielles jedenfalls, irendwie spielt man ja doch immer irgendwas. Und wenns nur "Stöckchen" mit dem Hund ist.

Gefeiert: 4 Geburtstage mehr oder weniger ausgiebig

Gefühlt: Hochs und Tiefs, Wärme und Kälte...


Keine Kommentare:

Kommentar posten