19. April 2014

Produkttest: iglo Grüne Bohnen mit Speck

Ich möchte euch schnell so zwischendurch noch eine gemüsige Beilage vorstellen, die Fotos dazu lagen schon länger auf meiner Festplatte, aber an den Geschmack kann ich mich noch immer erinnern. Das ist durchaus ein gutes Zeichen!


Es handelt sich um die Grünen Bohnen mit Speck von iglo. Die sind fix und fertig zusammen mit Gewürzen, Speck und Zwiebeln in der praktischen wiederverschließbaren Verpackung.



Die Zubereitung ist einfach: die gewünschte Menge Bohnen in einer Pfanne braten, etwa. 4 Minuten bei starker Hitze, dann noch etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Dabei mehrmals umrühren. Fertig! 
Wer keine Pfanne schmutzig machen möchte, der steckt das Gemüse in die Mikrowelle: bei 600 Watt zugedeckt etwa 11 Minuten garen. Dabei ebenfalls mehrmals umrühren.


Ich hatte die Bohnen in der Pfanne zubereitet. 

Da Bohnen von meinen Kindern verschmäht werden, konnten wir Großen sie ganz alleine essen, und das war auch gut so, denn ich fand sie richtig lecker. Nur die Zwiebelstücke könnten etwas kleiner geschnitten sein. Geschmacklich waren sie prima! Fein abgeschmeckt, auch mit etwas Butter. 




Kommentare:

  1. Huhu :)

    Bin gerade auf deinem Blog gelandet und ich muss sagen er Gefällt mir ziemlich gut :) Ich Folge dir nun :) Vielleicht hast du ja mal Lust auf meinem Blog vorbeizuschauen? Vielleicht Gefällt er Dir ja und du hast Lust auf gegenseitiges Folgen? :)

    Bei mir laufen zurzeit 2 Gewinnspiele. Und es werden demnächst immer wieder welche sowie fürs Kind sowie für die Mamas stattfinden :) Würde mich freuen von Dir zu hören.

    Alles Liebe kiki von http://www.kikimees.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Bohnen mit Speck sehen aber lecker aus. Da muss ich beim hiesigen REWE direkt mal Ausschau halten, ob der die auch hat. Meine Süße isst da garantiert mit, da sie auch gerne herzhafte Küche mag und ungefähr genauso verfressen ist wie ich ;-)
    LG
    Salvia von Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen