28. September 2014

Story- Pic #39


 Mein Story- Pic dazu: *abschalten*. Tut ja jedem mal gut ;)



Meine   Story- Pic- Wörter bislang:
39. abschalten
38. Ersttäterin
37. Kaffeebohne
36. Bärenhunger
35. feige oder Feige
34. - 
33. Meerwasseraquarium
32. Gesichtswasser
31. Sahneschnittchen
30. Posteinwurf
29. Rücksicht
28. schäumen
27. Heerscharen
26. Inspiration
25. renovieren
24. - 
23.  Saisonkarte
22. Farbwechsel
21. Prachtexemplar
20. Moos
19. Klee
18. schleimig
17. Kindergeburtstag
16. tanzen
15. Hummel
14. Navi(gationssystem)
13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr

Kommentare:

  1. Ach das Bild ist aber mal süsssss :-)) Hübsche Maus hast du

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    was für ein tolles Storywort und die Bilder dazu, einfach herrlich!
    Ich gestehe, seit meine Kinder aus dem Haus sind, schlecke ich selber!!! ;-)
    Angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe zu: ich backe am liebsten, wenn die Kinder unterwegs sind, dann übernehme ich den Job gerne selber - ich liebe rohen Kuchen- und Keksteig!

      Löschen
  3. Wenn ich ihnen noch was über lasse, dürfen sie auch, oder jeder bekommt einen Rührbesen und ich die Schüssel ;-) *muhaha*
    wünsche euch einen tollen Sonntag
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Abschalten ist in diesem Zusammenhang ein guter Vorschlag ;-) Dein Foto ist super!
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  5. Abschalten, was für ein tolles Wort. Dabei möchte ich Dein Foto noch Stunden ansehen, so ein süßes Guscherl :)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. Die Bildunterschrift ist ja mal superwitzig. Und Quirle lecke ich auch höchstselbst ab bzw. führe mit meiner 21jährigen Tochter darüber ernsthafte Diskussionen. Als ich Kind war, hieß der Teilöffel meiner Mama nicht umsonst die "Lecke".
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  7. Lach das Bild ist ja mal süß geworden :) Da bekommt man sofort gute Laune.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sandra,

    du bist mir wirklich eine Nudel, ich hau mich weg. Das Schlecken am laufenden Rührstab ist auch eher schwierig. Ein weiterer Grund das Dingens vorher auszuschalten ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Irgendwie lieben alle Kinder das abschlecken, hatten wir erst gestern, allerdings musste Madame da feststellen, das Hefeteig nicht lecker schmeckt :-P

    AntwortenLöschen
  10. Abschlecken ist ein muss... kenne ich selber auch noch und (leider) mache ich es auch recht gerne.
    Eine niedliche Kleine hast du...
    lg

    AntwortenLöschen