12. September 2014

12 von 12 - Monat September 2014

Kalter verregneter Freitag. Na dann wollen wir mal. Start mit dicken gestrickten Socken. Dann Kaffee, dann verschlafene Schulkinder und ein verschnupftes Daheimbleib-Rotznasen-Kindergartenkind. 

Text gibts wie neuerdings immer, am Ende der Bilder, also schön durchhalten. 

1.




2.



3.

4.



5.




6. 

 
7.


8.






9.

10.

11.



12.



 

1. Vorbei an den ersten aussortierten Sommersachen, die im Flur zwischengelagert werden. Ja, ich werde sie mal wegräumen, falls mein Mann fragt. 

2. Nachdem ich Jasmins Zimmer aufgeräumt habe, geht sie auch wieder dort spielen...

3. Und richtet mal wieder das Prinzessinnen Schloss liebevoll ein.

4. Puppenhölle aufgeräumt und die Püppis mal wieder alle angezogen. Warum die immer nur nackig rumgammeln...

5.  Mimi-Kunstwerke bestaunen.

6. Tägliche Kür.

7. Herbst-Deko im Esszimmer. Es fing mit einem Hokkaido Kürbis an, dann habe ich alles in gelb-orange-rot zusammengeklaubt. Bis zu den Playmobil Füchsen. Nun Deko wie bei mir immer: sieht irgendwie unübersichtlich aus :(

8. Ich bin heute langweilig ;) 

9. Bekomme Hilfe beim Gemüseraspeln. Vermelde: alle Finger noch dran!

10. Kind verlangt nach Mittagessen. Kartoffelbrei mit Ketchup. Das wäre gesund und genug Gemüse. Ich habe keine Lust auf Diskussionen und gebe nach ;)

11. Für die anderen verstecke ich mehr gesundes. Schnell noch ne Zucchini schreddern. 

12. Und zu Nudelauflauf im Topf verarbeiten. Hatte keine Muse den Backofen anzumachen. Und immer schön viel Käse dazu, macht satt ;)




So, das war unser Tag bislang. Nun kommen nur noch ein paar Taxidienste, verbunden mit Einkaufen (*örks*), den Sohn zum Karate jagen und sonst weiter nichts. Es ist immer noch (schon wieder) am regnen. Der Hund müsste noch raus, fällt mir so ein. Dann muss ich wohl mal los. 

Hätte ich mal gewartet: da war ich doch unerwartet zum Blutspenden! Erstspenderin! Jawoll. Schön wars: so eine Rundumversorgung hatte ich ja lange nicht mehr. Und dann gabs noch Kekse, Apfel und einen Kinogutschein. Bin begeistert :)  Dafür tut nun der Arm weh, aber ich bin ein halbes Kilo leichter :D

Mehr 12 von 12 Fotos sammelt wie immer Frau Kännchen! Ein Blick lohnt.

Kommentare:

  1. Das Foto mit Blickrichtung in den Geschirrspüler finde ich ja klasse, ich musste zwei Mal hinschauen, um es zu erkennen :D

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen
  2. Das Essen mit Ketchup kommt mir bekannt vor... (ich würde das niemals essen)
    Das Schloss ist toll. Ist das von Playmobil?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich esse auch nur noch selten Ketchup. Nudeln mit Ketchup gehen z.B. bei mir schon gar nicht mehr...
      Ja, das Schloss ist von Playmobil. Genauer das Prinzessinnenschloss Nr. 5142. Das hat sie zum 4. Geburtstag bekommen, ist also seit 2 Jahren immer und oft damit am spielen. Das hat sich wirklich bezahlt gemacht!

      Löschen