12. Februar 2016

{12 von 12} Februar 2016

Ich war heute morgen etwas irritiert, als ich feststellte, dass ja schon der 12. ist. Hatte der Februar nicht gerade erst begonnen? Und überhaupt: wo war der Januar geblieben?

Egal, ich fing dann verspätet an Fotos zu machen.

1. Genaus so spät habe ich heute meine Kerzen angezündet. Die Laterne leuchtet den ganzen Tag. Brannten hier sonst nie Kerzen, leuchten jetzt immer mindestens zwei. Man gewöhnt sich dran und ich finde es ohne Kerzen irgendwie ungemütlich.


2. Frühstück. Noch so was, woran man sich gewöhnt. Eiweißbrot mit Frischkäse und Tomaten, dazu Tee, weil der Kaffee alle ist. Und der Kaffeevollautomat kaputt, das doofe Ding.



3. Äh, der Vormittag ist irgendwie auch an mir vorbei ohne Hallo zu sagen. Mittags gibts dann Gickelbeine mit Salat, fürs Fußvolk noch Pommes.



4. Nach dem Mittagessen müssen Jasmin und ich schon wieder durchstarten, da sie um 13 Uhr Tennistraining hat. Vorher sammeln wir noch ihre Belobigungskarte in der Schule ein, die sie dort an ihrem Jackenhaken vergessen hatte und deswegen weinend zuhause ankam. 



5. Klingeln, um in die Turnhalle zu kommen.  Dingelingeling...




6. Ich erledige noch gleich den Wochenendeinkauf. Eigentlich ist ja alles da, aber..... 



7. Zuhause werfe ich eine zweite Ladung Pommes in den Airfryer, für den Nachkömmling. 



8. Spontaner Ausflug in die Eisenacher Shoppingwelt. An der Ampel Wartburg im Sonnenuntergang bewundern.


9. Wichtige Sachen bei Kaufland kaufen. Chips, Aufschnittboxen, Katzenmilch und so. 


 10. Durch den Minizoo flitzen. Für den einen Zoo, für den anderen nur Zoohandlung. Beschließe, dass ich Zwergseidenohräffchen brauche. Mit 2500 € wäre ich dabei.



11. Arsch mit Ohren. Ahhh, du hast Arsch gesagt! Und interessante Filinchen Sorten. Die habe ich hier bei uns im Westen noch nie gesehen ;)


12. Und nun noch semileckere Löskaffeespezialität und Kohlrabischeiben. Ich stelle mir einfach vor, dass es Chips sind. 




Und nun noch schnell Frau Kännchen verlinken, die sammelt wieder fleißig!

Kommentare:

  1. Kann man das Äffchen wirklich einfach so kaufen? Ich dachte nicht, dass so etwas erlaubt ist;-( Hoffentlich lebt es nicht allein dort, Affen sind doch so gesellig. Als ich ein kleines Kind war, wollte ich immer einen Schimpansen haben und verstand absolut nicht, warum meine Eltern mir diesen bescheidenen Wunsch nicht erfüllten;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte ja immer ein Totenkopfäffchen wie Pippi Langstrumpf haben :) Habe den Wunsch aber auch nicht von meinen Eltern erfüllt bekommen. Nicht mal das Pferd, wie kleiner Onkel, war mir vergönnt ;)

      Das Äffchen war nicht alleine. Es ist eine 3er Gruppe, 3 kleine Äffchen mit den Namen Max, Moritz & Rolf :D Die 3 zusammen gibts für 2500€. Je länger ich darüber nachdenke, desto günstiger erscheinen mir sie!

      Löschen