6. April 2011

Hasenbrot :-)

Also "Hasenbrot" ist bei mir eigentlich dieses welches Brot, dass für uns doch ein wenig zu trocken und hart geworden ist. Zum Wegschmeißen zu schade, findet sich doch bei den Nachbarn genügend Kleinvieh, dass man damit noch glücklich machen könnte. Sinds nicht die Hasen, dann doch die immer hungrig blökenden Kamerunschafe, samt der 3 kleinen Lämmchen. 

Für unseren Bäcker scheint aber "Hasenbrot" so kurz vor Ostern etwas anderes zu sein :-)

Kommentare:

  1. Oh, daß ist ja toll! Wenn es so schmeckt, wie es aussieht...Mmmmh!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, schmeckt! Unser Lieblingsbrot mit Roggenmalz - frisch, am Liebsten nur mit Butter und ein wenig Salz :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja zum Anschneiden fast zu schade ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen