15. Oktober 2014

{Neulich so} Kreative Wortschöpfungen

Mein Sohn spielt gerne mit dem Dymo.
"Offiziell" schimpfe ich, weil pure Verschwendung der Bänder und ungefragtes Nehmen.
"Inoffiziell" muss ich oft schmunzeln.



Das Wort "Cerealien" fand er wohl spannend (ich hatte meine Vorratsdosen im Küchenregal beschriftet und für unsere zuckerigen Frühstücksknuspereien fiel mir nichts besseres ein), so dass er es kreativ weiterverarbeitete.

Lässt man das "Cere" weg, hat man einen Alien-Arsch. Was dann ja auch Sinn macht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten