7. Oktober 2014

One pin a week #4 - Kürbisschnitzen mal anders

Wir waren gestern mit der Kinderstundengruppe zum Kürbisschnitzen. Ich habe das größte Auto, ich fahre also immer :) (aber gerne, weil ich mir das immer gerne anschaue, was die Kinder so machen, und Kürbisse wollte ich auch noch kaufen, es passte also perfekt und das Wetter was auch klasse und überhaupt: was soll ich denn sonst Montagnachmittags so machen :) ).

Jedenfalls nahm ich mir extra noch einen dieser kleinen weißen Kürbisse mit, die ich dann zu etwas ähnlichem wie *diesem Kürbis* hier verbasteln wollte. 

Aus Mangel an einem Vampirgebiss (obwohl ich der Meinung bin, dass wir etliche haben müssten!), musste das Zombiegebiss herhalten, geht auch.

Tadaaaaa, Mini-Monster-Kürbis. Die Augen sind übrigens Stecknadeln.






Und ab damit zu Runde 4 von 



und zum Creadienstag



Kommentare:

  1. Huhu Sandra,
    das sieht ja cool aus. Ich habe auch noch jede Menge Kürbis da liegen und wollte dieses Jahr mal was besonderes schnitzen, mal schauen wie es wird.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuuaaaah! Der ist klasse! :-)
    Ich möchte dich übrigens einladen, deinen tollen Post in meinem Halloween Spezial zu verlinken:
    http://pamelopee.blogspot.de/2014/09/das-crealopee-herbst-spezial-2014.html
    Alles Liebe und herbstliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Cool, richtig lässig dem Zoombie-Kürbis 🎃

    AntwortenLöschen
  4. der ist ja witzig-gruselig!!! tollle Idee.
    lg claudia

    AntwortenLöschen