14. September 2011

Produkttest: Limuh Shaun das Schaf

Dank des Brandnooz Blogger Clubs durften wir Limuh Shaun das Schaf testen. Der Limuh Drink war das Brandnooz des Monats Juli.

Also schon etwas her, aber ich hatte die Fotos noch im "Archiv" und wollte gerne noch etwas dazu schreiben.

Wir durften ja schon einmal die Limuh Produkte testen, neben den Drinks gibt es noch Fruchtgummi. Das große Testpaket ist aber schon länger leer, daher war es toll, mal wieder die Produkte zu testen, denn zugegebenermaßen habe ich keine mehr gekauft.

Also habe ich die letzte Fahrt zum 20km entfernten DM genutzt um meine 5 Flaschen Limuh Shaun das Schaf zu kaufen.


Das besondere an Limuh Drinks: es ist ein Molkenmischgetränk mit 30% Fruchtsaft, Ballaststoffen und Sauermilchmolkenkonzentrat mit rechtsdrehender Milchsäure. Die Geschmacksrichtung ist Heidelbeere- Banane. 


In einer Flasche sind 0,35l und sie kostet 1,25 Euro pfandfrei. Den Preis finde ich schon recht hoch, vorallem für mich immer vor dem Hintergrund, dass ich ja gleich 3 Flaschen kaufen müsste - eben mindestens für jedes Kind eine, sonst gibt es nur wieder Meckereien... Und ich gucke wieder in die Röhre, denn ich bekomme garantiert nichts ab...


Zum Geschmack: das in dem Limuh Drink Molke drin ist erkennt man, finde ich, nur beim ersten Öffnen, dann strömt einem der bekannte Geruch entgegen. So alleine vom Geschmack her erinnert kaum etwas an Molke, so wie man sie kennt. Banane und Heidelbeere sind herauszuschmecken. Der Kribbelgehalt ist optimal, richtig schön bizzelig. Wir fünf finden die Sorte mit "Shaun das Schaf" alle sehr lecker. Ganz im Gegensatz zur Sorte "Die Maus" - die fand keiner besonders gelungen....




Keine Kommentare:

Kommentar posten