17. September 2011

Produkttest und Shopvorstellung: Buntes aus dem Bentoshop

Heute erreichte mich ein Umschlag vom Bentoshop. Dort hatte ich mich im Februar mal zu einem Test beworben und erhielt die Antwort, dass aus den zahlreichen Anfragen monatlich immer 1-2 Blogs gezogen werden und diese erhalten dann "Überraschungspost". Aus meiner purzelten mir folgende Dinge entgegen: ein Eierformer in Autoform, 1 kleiner Soßenfisch und 2 Foodpicks - ein Seehund und Bananen. 


Wer möchte immer nur eirige Eier? Ein wenig Abwechslung wäre doch klasse, gerade Kindern gefällt das doch gut, wenn ein wenig witziges auf dem Teller liegt. Oder Abwechslung beim Pausenbrot... ein lieblos geschmiertes Brot wird doch oft ungegessen wieder mitgebracht, oder landet einfach im Müll.

Mit einem Auto-Ei landet ein wenig Bewegung auf dem Teller. Die Zubereitung ist auch ganz einfach. Das Ei wird normal gekocht, möglichst heiß gepellt und dann in die Form gelegt, verschlossen und für ca. 10 Minuten in kaltes Wasser gelegt. Laut Beschreibung soll man mit Eiern der Größe M die besten Ergebnisse erzielen. 
Ich hatte ein wenig "Probleme", denn der Klickverschluss des Eierformers hakt nicht ein, sondern springt immer wieder auf. Ich musste mir dann mit einem Gummiband behelfen. Funktioniert trotzdem. 

 

Das Ergebnis:


Meine beiden Großen essen zu hartgekochten Eiern gerne Maggi. Haben sie von ihrem Papa gelernt. Ich werde es nie verstehen und sitze immer kopfschüttelnd daneben, ich bevorzuge einfach Salz.

Nun habe ich meiner Großen ein hartgekochtes Ei in die Pausenbox eingepackt und ihr mit der Frage, ob sie denn auch Maggi mitnehmen möchte, ein fragendes Lächeln ins Gesicht gezaubert. Aber dann habe ich ihr das SoßenFischchen gezeigt und dann war alles klar :-) Das Maggi habe ich in den Fisch bekommen, indem ich etwas davon in eine Schüssel getan habe, den Fisch plattgedrückt habe und in das Maggi gehalten habe, loslassen und der Fisch saugt das Maggi ein.


Ok, die Box-Innenausstattung muss ich noch üben, sieht ja noch ein wenig langweilig aus. Da gibts ganz andere Sachen...

Jedenfalls fand ich den Shop immer schon toll, und die Testprodukte haben mich auch überzeugt, so dass ich einfach meinem Shoppinglust mal nachgegeben habe und mir ein paar Sachen bestellt habe...

Zur Zeit gibt es auch noch die Ostafrika Hilfsaktion, viele Boxen sind runtergesetzt. Schaut euch dazu im Sales-Bereich um!

Da habe ich auch zugeschlagen, zusätzlich habe ich noch eine Kuchendekorschablone und Salz- und Pfefferstreuer in Fliegenpilzform gekauft, die passen gut auf meine DekoGrasmatte auf dem Esstisch :o) Außerdem noch 2 Sandwichcutter, der uns Herzen und Dinosaurier auf den Teller zaubert! Ok, die reichlichen Randreste muss ich immer essen, aber für die Kinder war es ein Spaß.


 Und genug Boxen haben wir nun auch... Ich mag die Unterteilungen, denn ich hatte/ habs eigentlich nicht so gerne, wenn alles kreuz und quer durcheinander purzelt... 


Die ganze Bestellung war schön verpackt, alles in rotem Seidenpapier, zusätzlich lag noch ein Paar Essstäbchen dabei.
Und ich habe da noch so einige Sachen gesehen, die mir gut gefallen...




Alles andere ist Stulle :o)





Kommentare:

  1. ich hab wohl das Gegenstück zu deinem Auto erhalten, denn ich habe letzte oder vorletzte Woche den Fisch davon bekommen - mehr aber nicht :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Fisch und die Picks auch nur zufällig aus dem Umschlag geschüttelt, da sollte er gerade in den Papiermüll wandern... Hast du den Former schon ausprobiert? Hält bei dir der Verschluss?

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen tollen Bericht!:)
    PS: Ich würde mich über deine Gegenverfolgung freuen! ;)

    http://alexproofed.blogspot.com/

    AntwortenLöschen