19. Mai 2011

Von Muttertagsrosen, Mittagessen, Überraschungseiern & Co.

Mein Fotoapparat liegt hier immer in der Küche bereit. Die Küche ist so mein/ unser Hauptaufenthaltsraum. Das Wohnzimmer liegt so weit abseits, dass sich der Weg manchmal nicht lohnt :-)

Jedenfalls knipse ich den Tag über einfach mal Fotos, die eigentlich nicht nötig wären. Und damit sie nicht so sinnlos auf der Festplatte versauern, lasse ich euch mal an den eigentlichen "Highlights" der vergangenen Tage teilhaben *lach* - haben wir ein spannendes Leben. Denn wenns wirklich interessant ist, dann liegt die Kamera eben in der Küche, doch so gar nicht griffbereit...


Interessant, was man so alles aus Kartoffeln und Hackfleisch anstellen kann...

 Mal so...


oder so gewickelt...

Meine Muttertagsrosen, da waren sie noch frisch...

So habe ich sie gestern dann endlich weggetan...

Der Dachdecker war da... Ist schon doof, wenns im Schlafzimmer tropft...

Die war in einem Ü-Ei drin :-)




Keine Kommentare:

Kommentar posten