16. Juni 2013

Schnapp-Wort #24

Die Zeit, bis mein Mann mir mein Steak fertig gegrillt hat, überbrücke ich mal damit, euch mein heutiges Schnapp-Wort zu zeigen. Das ist mal so völlig aus dem Zusammenhang gerissen, dümpelt halt so als Foto auf meiner Festplatte rum. 
 


Es ist der SCHULBUS. Den brauchen meine Kinder (noch) nicht.

Viel Spaß dann noch beim Bildergucken bei *Always Sunny*!



Kommentare:

  1. Na so ein Schulbus kann schon ganz nützlich sein, meine braucht das zwar auch noch nicht, aber irgendwann...naja...sie werden halt schnell größer ;)
    Und was sich so alles auf der Festplatte dümpelt, ist doch immer wieder herrlich.

    Dann lass dir das STeak mal schmecken.

    LG und einen schönen Sonntag
    Bibi

    AntwortenLöschen
  2. Die Schulbusse sind wirklich praktisch für die Kinder wenn die Schule nicht gleich um die ecke liegen. Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  3. Heute geht es ja kaum noch ohne Schulbus, da in den meisten kleinen Orten ja keine Schule mehr ist, meist ja noch nicht einmal ein Kindergarten. Unsere Kleinen lernen beizeiten, dass man mobil sein muss, gell.
    Angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

    Thanks for visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,

    Schulbusse gibt es nur vereinzelt hier, denn die Schulen außerhalb des Ortes sind mit dem Stadtbus bequem zu erreichen. Ich mag die amerikanische Version dieser Busse. Lass es dir schmecken!

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. In Berlin gibt es Schulbusse nur für einige wenige spezielle Schulen, deren Schüler weit über die Stadt verstreut wohnen. In der Regel sind Schulbusse nicht nötig, die viele Kinder erreichen die vielen Schulen der Stadt zu Fuß oder mit den Öffentlichen, die ich persönlich zwar nicht mag, aber die ausgesprochen flächendeckend bei uns sind.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  6. Ja das waren noch Zeiten ... Lang Lang ist´s her ...

    AntwortenLöschen
  7. Wir brauchen den Schulbus ab nächstes Jahr - leider, einerseits zumindest. Natürlich ist es gut, dass die große Maus in die Schule kommt, aber schöner wäre eine Schule vor Ort.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. zum glück gibt es schulbusse, wenn alle in die öffentlichen müssten wären sämtliche busse rappel voll und wenn man auf dem dorf wohnt und keine schule vor ort ist muss man wohl auch auf einen schulbus zurück greifen

    AntwortenLöschen
  9. Glücklicherweise können meine die Schule mit dem "Bus auf Beinen" erreichen. Tolles Wort.

    Viele Grüße aus der Kinderküche

    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Moppelinchen, warum macht man so ein Foto? Höchstens extra für das Schnappi, oder?
    Und jetzt hab ich nach dem Durscht auch noch Hunger :( war es wenigstens gut, das Steak? *g*
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ohne Schulbus geht es in den meisten Fällen nicht, weil ja immer mehr Schulen in einem Schulzentrum zusammengelegt werden.
    Eigentlich schade, oder?
    Sabienes

    AntwortenLöschen