28. Februar 2014

Produkttest: Brandnooz Box Januar 2014

Während alle schon die neue brandnooz Februar Box vorstellen, haue ich euch erst einmal noch den Inhalt der Januar Box um die Ohren, samt meiner Erfahrungen mit den Produkten ebendieser. 

Hier im Überblick alles zum Boxthema "Auf ein Neues!".



Und im Einzelnen:



Oh, ein Tee, Überraschung... Milford Cola-Kick. Naja, diese Sorte wurde/ wird hier aber gerne getrunken. Die Kinder freuen sich über Cola, ich mache mir Sorgen wegen dem Schwarzteeanteil. Aber: nein, sie wurden nicht noch zappeliger, als sie eh schon sind. Riecht nach Cola, schmeckt nach Cola.






Eine Nuss-Schoko-Früchte-Knabbermischung "Schokolata" von Farmer´s Snack. Böse brandnooz, ganz böse: ihr sollt solche leckeren Sachen nicht einpacken!!! Die waren gleich nach dem Foto schon verschwunden *räusper*. Sagenhaft lecker! Mein persönliches Lieblingsprodukt aus der Box.



Champignons aus der Dose. Von Bonduelle. Ich habe die ganzen Köpfe erwischt (gut so, bei Scheibchen sträuben sich nämlich bei mir immer sämtliche Nackenhaare...). Eine Spezialität, vermittelt das Etikett. Ich lese nach und stelle fest: einfache weiße Champignons, denen mal kein Zitronen-was-auch-immer zugefügt wurde, die dadurch dunkler werden. Die dann als Spezialität zu verkaufen find ich spannend. Nachkaufen eher nein. Sind in der Dose teurer als frische Champignons, die ich einfach viel viel lieber mag. 



Die Champignons wurden am selben Tag zu einer Rahmsoße verarbeitet... Manchmal ists einfach gut, "wenn weg dann weg...".




Go Splash Getränkesirup, hochdosiert und ohne Zucker. Funktioniert einfach und die Dosierung ist sauber. In der Sorte Wassermelone-Erdbeere erwischt. Schmeckt auch danach. Nachkaufen?! Nee, eher nicht. Getränkesirup ist einfach nicht so mein Ding.



Das Fajita Kit von Old El Paso wartet noch im Schrank auf seinen Einsatz. Nächste Woche vielleicht. Denke, es wird allen schmecken, es gab ja schonmal was von Old El Paso, das hat auch geschmeckt. Generell mögen wir solche Sachen. Von daher habe ich keine Bedenken, dass es uns nicht schmecken wird.



Ich habe ein bißchen Angst vorm Uncle Bens Risotto... Erinnerts mich doch an das Reisfit-Zeugs. Und dann auch noch die Sorte 3 Käse... Tja, so sitzt es im Schrank und wartet auf einen Einsatz.

Bin ja schon durch. Tja, fand alles nicht so berauschend. Es wiederholt sich viel. Aber ich bin ja von Anfang an dabei und kann mir schon vorstellen, dass es schonmal schwierig ist, immer neues und anderes zu finden. Egal, noch mache ich weiter und habe ja schon die Februar Box erhalten..



Keine Kommentare:

Kommentar posten