4. Februar 2014

Creadienstag #109 - It´s teatime!

Jasmin stand letztens neben mir und wollte mir die leere Pfirsichtee-Plastedose abschwatzen. Sie wollte doch schon sooooo lange endlich mal eine richtige Tee-Party mit allen feiern. So mit Tee und ebendieser Teedose und überhaupt. Und sie hätte ja gar keine richtige Teekanne und bräuchte das alles aber mal dringend! (Ich habe ihr ihre geschätzen drölfundzwanzig Kannen gezeigt, die sie in ihrer Küchenkiste hat, aber keine eine davon sollte auch nur im entferntesten eine Teekanne sein. Nein - alles nur Kaffeekannen...). Um sie irgendwann vom Teekannendebakel abzulenken (sie wurde langsam weinerlich) habe ich ihr auf jeden Fall schon einmal lauter Teebeutel versprochen, so selbstgenähte natürlich...



Tadaaaa, hier schon einmal Himbeertee, Blaubeer-Vanille, Weihnachtstee und Heiße Liebe Tee... 


Schnittvorlage war ein - wen wunderts - handelsüblicher Teebeutel. Auf so Schnickschnack wie Doppelkammerbeutel habe ich mal dankend verzichtet. Stoff sparen... 
Die Satinbändchen hatte ich tags zuvor aus Shirts rausgeschnibbelt und dazu noch ein bißchen Stickfilz. Fertig. Kind hoffentlich heute nachmittag glücklich und muss dann nur noch eine ihrer vielen Kaffeekannen zu einer Teekanne ernennen. 

Dann mal auf zur Teestunde. Hoffentlich muss ich nicht auch noch Kekse nähen... Die back ich doch viel lieber! Egal - dieser Beitrag wandert nun ersteinmal zum 

*Creadienstag*

Und zur Linkparty von Pamelopee schicke ich meine Teebeutelchen auch mal :)

Kommentare:

  1. Total süß. Super zum Stoffabbau. Danke für zeigen. Werde ich nachmachen. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Entzückende Idee und großartig geschriebener Text. Kommt mir vor als wär ich dabei gewesen! ;-)))
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee finde ich ganz toll. Ich hoffe, die Teeparty war ein voller Erfolg :D
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra!
    Da ich dich bei meinen neuen Leserinnen entdeckt haben, bin ich gleich mal bei dir schauen gekommen- neugierig wie ich bin ;-)
    Dein Blog ist klasse und dein Post hier ist wunderschön!! Tolle Teebeutel und einen super Schreibstil hast du!
    Da bleib ich auch sehr gerne als deine neue Leserin!!
    Herzliche Grüße, Sandra.... Namensschwester ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    die sind so richtig schön geworden!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für dein liebes Kommentar. Die Idee find ich ja auch goldig, sieht richtig klasse aus :)
    Liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal eine richtig geniale Idee! So süss...liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. Na toll, gelesen hatte ich den Artikel schon, aber scheinbar nicht kommentiert. Die Idee ist so klasse, gefällt mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen