1. Februar 2014

Monatsrückblick Januar 2014

Monatsrückblick: Januar 2014

 

Ohhh, irgendwie habe ich die letzten Monate geschludert :( Dabei ist es doch eigentlich eine schöne gelistete Erinnerung. 

 

Gelesen: Ein richtig echtes Buch, so mit Seiten aus Papier :)  "Silber" von Kerstin Gier. Hatte ich gewonnen und tja, habs einfach gelesen :) Nun warte ich auf die Fortsetzung....

Geschrieben: 20 Blogbeiträge, e-mails,

Gehört: Zankereien zwischen den Kindern *örks* und so manche unsinnige seltsame Frage von meinem Mann
 
Gesehen: einen richtig echten Fuchs *hach* die mag ich - und eine innere Stimme hatte mir vorher gesagt, lieber mal den Hund an die Leine zu machen. Passte haargenau.
 
Getrunken: Kaffee, Tee, Pepsi Max, Krüger Cappuccino und Mineralwasser

Gegessen: auf jeden Fall weniger als im Dezember. Mal schauen, wann die Waage das mitbekommt... 

Gekocht: auch, sicher :) Oh, lauter kulinarische Feinheiten, wie Hähnchen in Dosenobst-Curry-Soße und Linseneintopf


Gefreut: Oh ja, ein Anruf am 31. Januar kurz nach dem Mittagessen hat hier alle hoch erfreut und das kleinste Mädchen war am meisten aus dem Häuschen :D

Ansonsten immer schöne Spaziergänge mit dem Hund.



Geärgert: kleddernasse Schneeanzüge und Schuhe, die aber nicht zum Trocknen auf die Heizkörper dürfen, die aber sonst nie und nimmer über Nacht wieder trocken werden....

Gelacht: Komisch, dass die Beantwortung hier immer am längsten dauert. Doch, ich denke schon, dass ich mal gelacht habe. Aber eine bestimmte Situation fällt mir nicht ein.

Gebastelt: Das kleinste Kind hier hat quasi über Nacht zum 6.01. gelernt Schleifen zu binden. Da haben wir eine Karte für die Oma gebastelt, auf der sie ihre Kunst zeigt :)

Gekauft: einen Dymo - meinen zweiten, nun doch moderner ;)

Gekriegt: Kopfschmerzen vorm ersten Schnee

Gespielt: Halli Galli, Looping Louie, Playmobil mit Jasmin, ...

Gefeiert: Neujahr... Schwiegermutter läd dann immer zum Mittagessen und Kaffeetrinken ein 

Gefühlt: teilweise sehr nachdenklich - und zum Teufel nochmal: mir war (ist) kalt!

1 Kommentar: