9. Mai 2014

Story- Pic #18

Volles Programm: die Geburtstagsgeschenke wollten ausprobiert werden. Moritz hat ein ferngesteuertes Segelboot geschenkt bekommen. Also hieß es die Geburtstags-Überraschungs-nicht-angekündigte-weit-weg-Oma freudestrahlend am Bahnhof abholen, mit schon eingepacktem Boot weiter zum Immensee fahren. Boot auspacken, Segel wegen starken Windes abmontieren und dann weiterfahren. 

*Kleine Gänse* beobachten, Kaulquappen entdecken und durchgefroren wieder heimfahren, um sich auf heißen Kaffee und kalten Kuchen zu freuen.

Das war alles am 3. Mai. 

Ein paar Kaulquappen....




Ein paar mehr.....





Ganz viele......







Und weil jede Geschichte ein paar Adjektive brauchen kann, wähle ich nun *schleimig*.

Und die kleinen "Quaulquappen" (wie Jasmin immer mundverrenkend sagt) schicke ich nun zu Always Sunny! Ich wünsche euch einen schönen Freitag!





Meine Wörter bislang:

17. Kindergeburtstag
16. tanzen
15. Hummel
14. Navi(gationssystem)
13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,

    boaaaah sind das viele. ich habe schon ewig keine mehr gesehen. Früher gabs bei uns am See auch sehr viele. Weiß gar nicht, ob die mittlerweile noch dort laichen.
    Magst du vielleicht noch dein Glück und Können unter Beweis stellen?
    http://www.always-sunny.de/zwischenbericht-schnitzeljagd-zu-story-pics-2014/

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß überhaupt nicht, ob ich jemals so viele Kaulquappen auf einem Haufen gesehen habe.
    Und nee, nie und nimmer hätte ich die schleimigen Dinger in die Hand genommen.

    AntwortenLöschen