25. Mai 2014

Story- Pic #21

Die Kinder haben irgendwann 3 Schmetterlingsraupen angeschleppt. Ich weiß garnicht, wann das war, auf jeden Fall schon Wochen her. Die kamen in das "Schmetterlingsgefängnis" - diesen Netzbehälter, den es mal zum Aufziehen von Schmetterlingsraupen von Arla gab - und standen in der Garage herum. Ich hätte ja im Leben nicht geglaubt, dass sich da noch mal was tut...

Bis mein Mann das Ding reinschleppte. Und da doch tatsächlich ein großer wunderschöner Schwalbenschwanz drin saß. 

Einen Tag behielten wir ihn drin, vorhin haben Jasmin und ich ihn freigelassen. Vorher ist er noch ein paar Minuten auf der Hand geblieben. Schon ein *Prachtexemplar*! Der musste erst einmal stolz  in der Nachbarschaft herumgezeigt werden.






Ich weiß übrigens nicht, wo sein zweites "Schwalbenschwänzchen", die kleine schwarze Spitze hinten, hin ist, oder ob da überhaupt eine war oder ein "Geburtsfehler" oder so. Ich hoffe ja nicht, dass er sich das beim Geflatter im Korb zugezogen hat :(

Meine Story- Pic- Wörter bislang:

20. Moos
19. Klee
18. schleimig
17. Kindergeburtstag
16. tanzen
15. Hummel
14. Navi(gationssystem)
13. Meister
12. eingebaut
11. enttäuschen
10. Bakterien
 
9. Holz
8. deplatziert
7. teuflisch
6. Depp
5. Schnurrbart
4. Eichhörnchen
3. Sonnenstrahlen
2. Ordnung
1. Wirrwarr

Kommentare:

  1. Oh ja stimmt, dem kleinen Flattermann fehlt ja etwas. Wäre mir gar nicht gleich aufgefallen. Dennoch: Ganz tolle Bilder.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Oh der ist ja wirklich schön, dieses Set von Arla hatte ich auch, welches ich unserer Grundschule der "Schmetterlingsklasse" vererbt hatte :) Aber es sieht eher nach einem Geburtsfehler aus und nicht als wenn ihm da was abgebrochen ist.

    LG Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,

    ich glaube auch, dass da schon in der Entwicklung was schief gelaufen ist und die Schuld nicht am Körbchen liegt. Ich finds ja klasse, dass ihr nochmal Einwohner für das Ding gefunden habt. Und in der Tat, es ist ein Prachtexemplar und der Stolz in Jasmins Gesicht in soooo süß.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das find ich toll, selbstaufgezogener Schmetterling. Und sooo hübsch ist er ausserdem noch. Klasse!
    Lieben Gruß,
    Thea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön und tatsächlich ein Prachtexemplar. Selten bekommt man ihn so wunderbar vor die Linse. Ich hab meistens Pech und sie fliegen schnell weg, wenn sich die Knipse nähert.

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht ja toll aus und dass er so sitzen bleibt ist ja der Oberhammer.

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein Wunder, zumal er auch noch so brav sitzen bleibt.
    LG Iris

    AntwortenLöschen