12. Februar 2013

12 von 12 - Monat Februar 2013

Immer noch Winter.... Hab ich mal erwähnt, dass es mir nun so langsam reicht mit kalt und Schnee und dunkel und noch mehr kalt?? Letztes Jahr sah es draußen so aus - Rückblick gefällig?! -  ich war sogar in Hamburg unterwegs.

Aber es geht ja voran, der halbe Februar ist geschafft, da schaffen wir auch noch den Rest, bis es wieder kuschelig warm da draußen wird.

Der Tag heute begann wie jeder andere normale Wochentag auch. 
Moritz mag aber heute nicht in die Schule und es bedarf ein wenig Überzeugungsarbeit, dass er sich fertig macht. Er mag lieber sein Legogebilde fertigbauen. Im Hintergrund übrigens die Luftschlagenmassen, die gestern von Großtochter + Freundin verpustet wurden...

Die 2 Großen verfrühstücken und zur Schule schicken. Mit der Ausnahme, dass ich ihnen kein Frühstück mitgeben muss, da noch Massen an Resten des Rosenmontagsfrühstücksschulbüffets vorhanden sind.

Jasmin kommt auch kurz vor 7 aus ihrem Zimmer in die Küche gewackelt. Immer mit dabei: ihre neuen Minnie Maus Hausschuhe, die eigentlich für den Kindergarten sind, die aber erstmal ausgiebig zuhause getestet werden müssen. 

Ihr muss ich nun noch Frühstück für die KiTa fertigmachen, ausserdem noch eine Kleinigkeit für Nachmittags, sie hat heute einen langen Tag.


Dann anziehen und los geht. Kleinstes Kind mag die selbsgeklöppelte Halssocke und das wasserskifahrende Krokodil finde ich so erfrischend sommerlich süß :-)

Wieder zuhause drehe ich noch eine Runde mit dem Hund. Und fühle mich fast gezwungen mal über die gerade Müsli mampfende Pferdenase zu streicheln. Ich finde, Pferdenasen streicheln am Morgen bringt bestimmt Glück für den Tag.



Dann widme mich kurz dem Haushalt und einem Lieblingsfrühstück: Vollkorntoast mit Quark und Marmelade. Was schon damals bei Oma gut schmeckte, schmeckt heute noch 1000x besser!

Dann verlasse ich das Haus für meine Dienstagspflichten :-)

Kaum zuhause habe ich noch Zeit, das Mittagessen warm zu machen, sind noch "Reste" von gestern da. Eigentlich alles komplett, da gestern nach dem üppigen Gelage in Schule und KiTa keiner mehr Mittags Hunger hatte.


Nach dem Mittagessen muss ich dann los, ich darf auch mal wieder in die Schule. Elterngespräch für Annika steht an. War kurz und schmerzlos, sie ist eine echte Musterschülerin :-) 







Und dann, weil die Mama-Tochter-Papa-Kommunikation mal wieder nicht funktioniert hat, sprich, meine Tochter hats vergessen... und ich meine Stiefelchen eh gerade an habe, muss ich mal wieder eine Runde mit dem Hund gehen.

Ein bißchen Luftballongebastel mit Moritz, ein wenig Wäsche & Co., schon ist es auch wieder Zeit, um Jasmin aus der KiTa abzuholen.

Wir müssen noch einen Abstecher machen und Brot für morgen kaufen. Menno, kein frisches anständiges mehr dagewesen, also Päckchenbrot. Und komisch, wenn man "nur Brot" holen möchte...


So, nun bin ich mit meinen Fotos durch, der Tag bietet auch kaum mehr spannendes... Bis zum nächsten Monat! 



Mehr Fotos gewünscht?! Dann ab zu DraußennurKännchen und Nadine!



Kommentare:

  1. Die Brotdosen sind ja super süß! Und wow hat dein Kind tolle Augen!!!!

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man bedenkt, dass die armen Rehe gute 2 Jahre einsam weggepackt im Schrank auf den Einsatz gewartet haben... Aber nun hatte ich einige defekte Brotbüchsen aussortiert und sie durften endlich nachrücken. Jasmin war auch ganz begeistert von ihnen, waren als Überraschung ungesehen in ihren Rucksack gewandert. Nachmittags begrüßte sie mich gleich mit "Mamaaaa, die Rehe habe ich aber gaaaanz toll gefunden!" :-)

      Löschen
  2. Tolle Bilder. Das Luftballongebastel würde meinem Großen auch gefallen. Hat er glaub schon mal im Fernsehen entdeckt. Wie funktioniert das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht sooo spannend, wie ich gedacht habe. Du brauchst einen solchen Trinkflaschenverschluß (oder von einer Spülmittelflasche), eine CD und einen Luftballon. Mit Sekundenkleber oder Heißkleber den Verschluß über das Loch der CD kleben. Luftballon aufpusten und auf den Verschluß stülpen. Dann "flitzt" die CD wie ein Luftkissenboot über den (glatten) Fußboden od. Tisch. Allerdings sehr gemächlich. Moritz hats 2x gemacht und fands dann schon langweilig...

      Löschen
  3. Schöne Fotos hast Du heute gemacht! Vor allem die Pferdeschnauze gefällt mir, die möchte ich auch streicheln ;-)

    AntwortenLöschen
  4. dein mittagessen würde ich nun auch gerne haben.
    und deine Tochter hat ja wunderschöne blaue kuller augen! richtig schön, aber das halstuch mit dem croko ist auch niedlich!
    viele grüße danny

    AntwortenLöschen
  5. Ja wirklich schöne Augen :-)

    Aber endlich mal Minni Maus Sachen und nichts mit Kitty :-) Gefällt mir gleich viel besser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Im Moment mag sie alles mit Blumen, Minnie Maus und Pferden.

      Löschen
  6. Oh die Hausschauhe schauen ja klasse aus, die würden meiner Maus auch gefallen, wo gibt es die denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Ernstings Family im Schlussverkauf - online bestellt :-)

      Löschen
  7. Mir gehts beim Einkaufen auch immer so, nur eine Sache brauchen, aber den halben Laden mit heim schleppen :(

    AntwortenLöschen