7. Februar 2013

Produkttest: Leinwand von leinwandfoto.de

Habe ich erwähnt, dass ich gerade dabei bin, jahrelang gesammelte Fotos zu sortieren? Dabei ist mir wieder aufgefallen, wie wenig Beachtung man den Fotos doch eigentlich schenkt, wenn sie so auf der Festplatte schlummern. 
Viel zu wenige habe ich "entwickeln" lassen, sprich, bin mal mit meiner SD-Karte zu einem Fotodrucker marschiert. Selbst wenn, dann liegen die entwickelten Fotos im Kistchen. Also auch meistens nichts mit spontanem Fotogucken. 
Am besten ist es doch, wenn sie gleich parat für einen Blick sichtbar sind. Am besten in groß, dass man nicht so die Augen zusammenkneifen muss, dass sie einem gleich ins Auge fallen. Ich bin auch kein Freund von Bilderrahmen, da muss man sich wieder übers Format klarwerden und die Fotos hineinfriemeln und dann hat man meist ein kunterbuntes Rahmen-Sammelsurium. 
Mein Favorit also in Sachen "Schneller Blick für schönste Fotos": Foto auf Leinwand drucken! Kein störender Rahmen, großformatig, großartig. 

Wie z.B. mein neustes Schmuckstück von Leinwandfoto.de. Eine riesige Leinwand mit den Maßen 60x 90 cm. Bedruckt mit einer Collage mit meinen Lieblingsfotos aus 2012.




Wenn das Zusammenstellen der Collage am meinem heimischen Laptop mal genauso schnell gegangen wäre, wie das Bestellen der Leinwand! Mein alter Laptop hatte ganz schön zu rödeln, ich musste mehrfach neu anfangen, weil er sich gnadenlos festgehangen hatte, ohne Chance das bisherige Werk zu speichern. Irgendwann hats doch geklappt und wie gesagt: das Bestellen ging wesentlich schneller.

Foto (bzw. selbstgebastelte Fotocollage) einfach hochladen, das gewünschte Format auswählen, bestellen, fertig.
Schön ist, dass man gleich sieht, wie das Foto dann als Leinwand aussieht. Sprich, wie die Kanten beschnitten werden. Denn am Rand wird ja was gebraucht, um die Leinwand am Rahmen festzutackern. 

Damit ich nicht so viel Fotoverlust habe, hatte ich einen lila Rahmen um die "kleinen" (jedes einzelne ist ja etwa groß) Fotos gebastelt. 

Natürlich müsst ihr euch keine Collage basteln, schön sind sicher auch einige kombinierte kleinere Leinwände mit je einem Foto. Lädt man ein Foto hoch, werden auch alle dafür passenden Formate angezeigt.  Hier findet ihr einen Überblick über alle möglichen Leinwandfotos.

Ach, und hätte ich irgendwas an der Qualität auszusetzen, dann hätte ich das mit Sicherheit schon getan. Aber da ist nichts: der Druck ist sauber und schön, die Leinwand sitzt wellenfrei auf dem Rahmen. Sollte sie sich doch mal verziehen, dann liegen der Bestellung die passenden Keile bei, mit denen man das wieder richten kann.


Ratzfatz war auch die Lieferzeit: Donnerstags bestellt, am nächsten Montag war die Leinwand schon da.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Fotos suchen, bestellen und bestaunen!

Und zum Vergleich, das war die Collage:



Hätte mein Laptop nicht so gezickt, dann hätte ich sicher noch die einzelnen Fotos ein bißchen nach hier oder dort geschoben, Ausschnitte vergrößert... aber er wollte halt nicht. Umso mehr freue ich mich über das Ergebnis.


Keine Kommentare:

Kommentar posten