28. Februar 2012

Shopvorstellung: Taschenkaufhaus.de - rund um Tasche, Rucksack, Schulranzen & Co.

Ich bin mal wieder auf der Suche nach geeigneten Dingen für meine Kinder, diesmal ist mein Sohn dran. Er braucht für seine restliche Kindergartenzeit mal dringend einen neuen Rucksack - sein derzeitiger ist nun 3 Jahre alt und fällt auseinander... Der Reißverschluß der Fronttasche ist kaputt, die Zierverschnürung ausgeleiert und teilweise schon weg. Und insgesamt sieht der Rucksack sehr ramponiert aus - er könnte ersetzt werden. 

Und: mein Sohn wird im Sommer eingeschult und er braucht einen Schulranzen. Und ich merke jetzt schon, dass die Ranzensuche mit ihm schwieriger wird, als vergangenes Jahr mit meiner Tochter (die wollte nur rosa und Einhorn, der war schnell gefunden und passte auch).

Ich habe nun einen Shop entdeckt, der sehr viele tolle Kinder-Rucksäcke und auch Schulranzen bietet, so dass ich mit meinem Sohn zusammen in Ruhe stöbern kann und nicht von Geschäft zu Geschäft laufen muss!

Es handelt sich um das Taschenkaufhaus!


Taschen für alle Lebenslagen? Ob Handtaschen, Umhängetaschen, Rucksack, Laptoptasche, Trolley, Koffer, Schulrucksack, Portemonnaie, Fahrradtaschen oder Ledertaschen, bei uns finden Sie eine exklusive Auswahl an Taschen. Suchen Sie sich eine neue Aktentasche, Sporttasche, Wickeltasche oder einen neuen Shopper, Kulturbeutel oder Regenschirm aus. Im Taschenkaufhaus gibt es die perfekte Tasche für jeden Anlass.

Und so, wie das Taschenkaufhaus sich selber beschreibt, so ist es auch! Es finden sich Taschen, Rucksäcke, Koffer & Co. vieler namhafter Markenhersteller, alle einfach und übersichtlich gelistet und mit einem Klick zu erreichen.

Besonders gut in unserem Fall gefällt mir, dass ich z.B. bei den Schulranzen bei den verschiedenen Herstellern gleich alle möglichen Designs nebeneinander vorfinde, da kann man schnell vergleichen und muss sich nicht durch seitenlange Listen kämpfen.  

Und während ich da so nach einem Schulranzen gucken, habe ich mich noch in den Sale-Bereich verirrt und doch die eine oder andere Tasche gefunden, die mir gefallen würde :-)

Noch ein paar Einzelheiten zum Taschenkaufhaus:

Versandkosten:
angenehme 4 Euro bis zu einem Bestellwert von 40 Euro, bei einem höheren Bestellwert entfallen die Versandkosten (gilt für Deutschland und Österreich), andere Versandkosten für Lieferungen ins Ausland 

Lieferung:
 geliefert wird per DHL

Bezahlung:
 per Überweisung (Vorkasse mit 3% Skonto), Lastschrift (vom Konto in Deutschland), Kreditkarte, Nachnahme, PayPal und Rechnung (nur für Firmenkunden und öffentl. Einrichtungen)







Viel Spaß beim Stöbern!
















Keine Kommentare:

Kommentar posten