26. Februar 2012

Sonntags-Schnapp-Schuss #9



So, nach aufräumen, staubsaugen, Wäsche waschen und Kinder amüsieren hier mal der Sonntags-(Schnapp)-Schuss.


Mini hat Frisör gespielt und mir die abgeschnittenen Strähnen mit den Worten "Mag meine langen Haare nicht" präsentiert :(

Da sie die Strähnen abgeschnitten hat, während sie Zöpfe hatte, befinden sich die Fransen jetzt unter dem Deckhaar, es fällt also nicht auf *puh*. Trotzdem muss da wohl mal ein Fachmann ran und irgendwie alles gleich schneiden. Dann hat sie halt nur noch kinnlange Haare :(  


 

Kommentare:

  1. Witzig, ich habe mir früher auch immer die Haare selbst geschnitten, und meine Mama hat jedes mal nen halben Herzinfarkt deswegen bekommen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Nö, ich war früher immer lieb und hab sowas nicht gemacht*ggg*
    Liebe Grüße

    Tanu

    AntwortenLöschen
  3. *lach* - stimmt, was mach ich da so ein Drama drum, wachsen ja wieder und in 2 Jahren sind sie ja dann wieder so lang :-))

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube das macht echt jedes Kind mal.Auch meine beidne Jungs haben das mal gemacht

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein... ich bin ganz froh, das meine Tochter noch nicht auf die Idee kam... Ich allerdings hab meiner Lieblingspuppe damals Stoppeln geschnitten *g*.

    LG
    Zimtschnute

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, eine Erfahrung, die bestimmt jede Mutter einmal mindestens durch macht! Meine Tochter hat auch schon an den Haaren geschnippelt, habe es aber gleich bemerkt.

    Nur gut, dass es unter dem Deckhaar ist, dann ist es ja auch nicht weiter schlimm.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Ja-ja, kenn' ich auch... *lach*

    Schönen Sontag noch!

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube, das kriegen wir fast alle mal von den lieben Kleinen. Ich drück die Daumen, das eine schicke neue Frisur draus entsteht. Nina hat damls am Pony gekrotzt, da ging gar nicht :-)

    Schönen Sonntag und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ja,ja...die Jugend geht noch sehr leichtfertig mit dem Naturschmuck um, gell. :-)
    Aber es wächst ja wieder, oder es wird richtig "Fasson" geschnitten.
    Dann gibt es sicher ein größeres Haarbüschel als Sonntagsbild, gell.
    Schönen Sonntag
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Oh je, da bin ich mal froh, dass meine Kleine noch nicht auf diese Schnapsidee gekommen ist... Hoffe, dass das so bleibt ;-))

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jasmin war jetzt auch die erste, der so etwas eingefallen ist... die anderen Beiden sind nie auf so Ideen gekommen.

      Löschen
  11. Ich habe vor kurzem gestaunt, unsere Kleine hat sich nie die Haare abgeschnitten und mit sechs Jahren hat sie dann mit dem Mist angefangen... natürlich der Pony, wo es jeder sehen kann... die Strähne hat sie gestört ;)

    AntwortenLöschen