15. Juli 2011

Produkttest: Landliebe Grießpudding Vollkorn

Beim aktuellen Projekt der Genuss-Experten bin ich dabei, ich darf den neuen Landliebe Grießpudding Vollkorn testen. 
Dazu erhielt ich das große Testpaket mit

3 Kartons Grießpudding Vollkorn (á 8 Becher)
5 Flyer Landliebe Grießpudding Vollkorn
1 Projektablaufplan
1 Anschreiben


 Der Grießpudding kam gut gekühlt bei mir an, die Styroporverpackung und die Kühlpads haben gut gehalten - aber zur weiteren Kühlung ist er dann doch in den Kühlschrank gewandert. Gut das da vorm Urlaub reichlich Platz drin ist. 


Was ist neu am Vollkorn Grießpudding?
Wie der Name ja schon verrät: er wird aus 100 Prozent feinem Hartweizenvollkorngrieß hergestellt, dazu natürlich frische Landmilch, etwas Zucker und der Schuss frischer Sahne. Das wars. 

Beim Öffnen des Bechers riecht es schon etwas vollkorniger, zu sehen ist das Vollkorn natürlich auch gleich.
Die Konsistenz ist eher kompakt und sehr stichfest - trotzdem lässt sich der Pudding gut löffeln und schmeckt schön cremig. Anfangs störte mich das Vollkorn etwas, aber nachdem ich nun doch einige Becher gegessen habe, merke ich das kaum noch. Sondern werde den Vollkornanteil wahrscheinlich eher beim normalen Grießpudding vermissen :-) 

Vollkorngrieß unterscheidet sich übrigens von herkömmlichem Grieß durch einen höheren Anteil an Mineralien und Ballaststoffen. Letztere sorgen in der Regel auch für eine länger anhaltende Sättigung.  Dadurch wird der Landliebe Grießpudding Vollkorn auch zur guten Zwischenmahlzeit.

Die Süße des Grießpuddings ist sehr angenehm, ich hatte am Anfang schon fast das Bedürfnis nachzusüßen. Nun finde ich den Zuckergehalt aber perfekt. Ideal auch, um ihn z.B. mit meiner selbstgekochen Roten Grütze zu kombinieren. 


Bei meinen Kindern kommt der Vollkorn-Grießpudding auch gut an. Die Kleine hat sich wohl am Anfang auch etwas am Vollkorn gestört, nun isst sie ihn aber auch gerne.



Mein Sohn würde wahrscheinlich 5 Becher hintereinander in sich reinschaufeln, ihm schmeckts besonders gut! Er hat seit Erhalt des Paketes täglich mindestens 2 Becher gegessen.

Ein sehr empfehlenswertes Produkt, dass im 150g Hartpapierbecher angeboten wird - der empfohlene Ladenverkaufspreis liegt bei ca. 0,69 – 0,79 Euro.


Keine Kommentare:

Kommentar posten