14. August 2011

Produkttest: My Swiss Chocolate

Der Sommer ist ja dieses Jahr nicht wirklich so berauschend... Da versinkt man jetzt schon mal aus Versehen in ein kleines Stimmungstief. Und was hilft gegen miese Stimmung?! Süßkram! Bei mir zumindest... 

Stimmungsmacher Nr. 1 = Schokolade. Aber nicht irgendeine Schokolade, sondern mal eine, die ich genau nach meinen Vorlieben zusammenstelle - meine individuelle Schokolade. Und genau da kommt MySwissChocolate ins Spiel. 

Ich habe hier nun 4 Tafeln Schoggi liegen - die kamen super stabil und bruchsicher verpackt hier an. Zusätzlich lagen noch 3 Kühlpäckchen zwischen den Tafeln - sie waren also prima auf eine eventuell auftretende Hitzewelle vorbereitet. 


Die Tafeln habe ich mir selber zusammengestellt (es besteht ja auch die Möglichkeit, fertige Schokolade zu kaufen, praktisch für die, die sich einfach nicht entscheiden können, so wie mir es am Anfang auch ging und ich geschlagene 4 Anläufe brauchte, bis ich endlich meine Tafeln im Warenkorb hatte...) - als Basisschokolade habe ich Vollmilch und weiße Schokolade ausgewählt. Weiterhin ist Zartbitter möglich, da ich die nicht so gerne esse, habe ich mich auf Vollmilch und weiße Schokolade beschränkt. 


Dann musste ich mich entscheiden, was ich auf bzw. in meiner Schokolade haben möchte.Und das war wie gesagt gar nicht so einfach. Zuerst wählt man, ob die Schoggi eine bestimmte Geschmacksrichtung erhalten soll. Natürlich kann man auch ohne Geschmack weiter. Dann kommen die Zutaten.  Da muss man sich zwischen Unmengen toller Dingen entscheiden - zwischen Früchten, Körner & Nüssen, Gewürze & Kräuter, BIO, Decor & Blumen, Sonstiges und sogar einem eigenen Bild. 
Hat man seine Zutaten (übrigens maximal 4 Stück) auf  oder in (man kann nämlich wählen, ob man lieber alles in oder on top haben möchte) die Schoggi gepackt, gehts weiter zur Verpackung.  Die Standard- Verpackung gibts gratis, alle anderen kosten 3 Euro. Wer mag, kann der Schoggi noch einen Namen geben. Alles in den Warenkorb packen - fertig zum Bestellen. Durch den Bestellvorgang sollte jeder kommen, der schon einmal im Internet etwas bestellt hat!

Hier also meine 4 Tafeln im Einzelnen vorgestellt.

1. Voll süß & karamellig: Vollmilchschokolade mit Karamell- Geschmacksnote, Karamell Drops aus Schokolade, Karamellstückchen, Mini Marshmellows und Nougat Krokant.
2. White & Red Fruits: Weiße Schokolade mit Brombeer Crisp, Erdbeerdrops aus Schokolade, Erdbeeren und Kirschen (Premium)

3. Amaretto Knusper: Weisse Schokolade mit Amaretto Geschmacksnote, Amarettini, Cappuccino Drops aus Schokolade, Honig Oriental (Crisp), Puffreis karamellisiert

4. Schön bunt für moppeline123: Vollmilch Schokolade mit Crispearls weiß, Erdnussbutterlinsen, Orangendrops aus Schokolade, Schoggoplosions (<- genial: Knisterschokoperlen!) 

Draußen ist es doof und grau, also habe ich mit der bunten moppeline-Schokolade angefangen zu testen. Mjamm mjamm: wunderbarer Schokoschmelz, die einzelnen Zutaten schmeckt man heraus, und ich muss mich wahrlich beherrschen, nicht gleich die ganze Tafel aufzuessen! Das wäre doch ein bißchen schade, so lutsche ich die einzelnen Stückchen, gönne mir einen Kaffee dazu und habe so eine kleine Auszeit, während die Kinder gerade das Wohnzimmer verwüsten... 


Ach, was solls, noch ein Stückchen von der White & Red Fruits: die Früchte dadrin sind der Hammer! Kugelrunde dicke softe Kirschen, die Erdbeerscheibchen sind auch weich, die Brombeercrispies sorgen für das nötige "Knirschen" :-) 


Jetzt ist eh alles zu spät: also noch die voll süße... so wie ich mir das vorgestellt habe: der volle Karamellschock! Wahnsinn...


Fehlt noch der Amaretto Knusper, aber da kann ja nun nichts mehr schief gehen. Und was sage ich: schmeckt göttlich!


So, nun habe ich doch insgesamt, wenn man alles zusammenzählt, eine Tafel verdrückt, aber glücklich bin ich und meinem Motto der letzten Tage: "ich mampfe mir den Sommer schön", einen Schritt näher gekommen.

So, habe ich euch nun an einem verregneten Sonntagnachmittag genug den Mund wässrig gemacht??! Dann ab zu MySwissChocolate und bestellt euch eure ganz individuelle Schokolade! Lohnt wirklich - absolut empfehlenswert!


Kommentare:

  1. Wie fies - so leckere Schokisorten zu sehen und ich habe gerade 0,0% Schokolade im Hause.

    Und dabei liebe ich doch gerade Karamell so sehr *lechz*

    Schöner Bericht - der macht richtig Lust auf selbstgemachte Schoggi :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich quetsch dir mal ein Stückchen durch die Leitung ;-)

    AntwortenLöschen