29. November 2011

Rezept: Spaghettiwurst - Wurstspaghetti

Heute ist Dienstag, und Dienstage sind Spaghetti-Tage. Dienstags essen die beiden kleinen in der KiTa und meine Große darf sich was zum Essen wünschen. Sie wünscht sich immer Spaghetti, früher nur mit Parmesan, heute gerne mit rotem Pesto. Also sind Dienstage zu unseren Spaghetti-Tagen geworden - da muss ich gar nicht mehr nachfragen und Annika kann sie schon fast ohne Hilfe kochen.

Nun wollte ich schon lange mal was ausprobieren, weils witzig aussah. Ausserdem verkürzt es die Wartezeit, bis das Wasser kocht. 

Man nehme: Spaghetti, Würstchen

Würstchen in gefällige Stücke schneiden, Spaghetti durchstecken, kochen, fertig *lach*






P.S.: nein, wir spielen nicht mit unserem Essen... 


Kommentare:

  1. Das haben wir zu Hallowen zum Mittag gemacht als Würstchen Spinnen :) Finde die idee einfach Klasse, aber den Kindern gefällts und helfen können sie dabei auch noch ganz toll.

    lg Denise

    AntwortenLöschen
  2. looooooooooooooooool - was gibt's denn dazu? Ketchup oder Sauce?

    AntwortenLöschen
  3. Ha ha, das ist ja eine witzige Idee, da futtern garantiert auch Kinder, die sonst beim Essen "mäkelig" sind.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich denke Ketchup dazu würde sich anbieten :-)

    Bei uns essen aber alle Pesto gerne, aber nur Pesto Rosso ausm Aldi ;)

    AntwortenLöschen