1. November 2011

Produkttest: Tortenaufleger von Personello - samt Verlosung

Ich wurde von Helen von dem Fotogeschenke Anbieter Personello gefragt, ob ich nicht Lust hätte, den neuen Tortenaufleger zu testen. Und nicht nur das, ich darf als Premiere auf meinem Blog auch gleich noch einen verlosen - dazu dann mehr nach meinem Bericht, schön zu Ende lesen ;-)


Da sich ja hier bei mir ja auch viel ums Backen, Kochen und Rezepte dreht, passt der Tortenaufleger wunderbar zu mir, somit habe ich begeistert zugesagt und bin mir sicher, dass es hier unter meinen Lesern auch einige gibt, die ihn gerne ausprobieren möchten.

Ich denke, der Fotogeschenke Anbieter Personello ist vielen von euch ein Begriff, ich selber habe schon die ein oder Sache dort bestellt und war immer sehr zufrieden!

Der Tortenaufleger wird mit Lebensmittelfarbe auf ein Zuckerbild gedruckt und ist somit komplett essbar. Der fertige Tortenaufleger ist in der Lieferverpackung dann auch bis zu 6 Monate haltbar. 

Die Erstellung ist auch einfach und sollte von jedem zu schaffen sein :-) Wie bei allen Fotogeschenken kann man zwischen einem eigenen Foto wählen oder auf eine der vielen Vorlagen von Personello zurückgreifen. Ist das eigene Foto nicht so schön, vielleicht durch einen unpassenden Hintergrund, kann man den "PimpMyPicture"-Service in Anspruch nehmen. Um einen noch persönlicheren Tortenaufleger zu erstellen, kann man noch einen Text hinzufügen. Oder man erstellt sich aus seinen Fotos mit Hilfe der Collagenvorlagen eine tolle Collage, so wie ich es gemacht habe. Die ausgesuchten Fotos werden hochgeladen und einfach in die Collage gezogen. 

Und genau das habe ich gemacht: eine Collage mit Hilfe einer  der "Dies und Das" Collagenvorlagen erstellt - passenderweise im Halloween-Look. Ging ratzfatz und schnell konnte ich den Tortenaufleger in den Warenkorb legen. 

Gute 4 Tage später ist er dann hier angekommen. Ausreichend verpackt in einem stabilen Kartonumschlag. Die Farben waren kräftig und alles gut erkennbar mit scharfen Konturen. Das viele Schwarz war nur ein wenig ungünstig, da hat der Drucker dann ein paar schwarze feine Linien quer übers Motiv gezogen. Aber wirklich nicht so tragisch, man hängt ja nicht genau mit der Nase im Kuchen und von normaler Entfernung wars kaum zu sehen.



Nun musste ich mir überlegen, welchen Kuchen ich denn dazu backe. Ich habe mich dann für einen Fantakuchen entschieden, mit Schmand-Käse-Sahne-Creme und Pfirsichen. Ich werde zum Rezept nachher einen Beitrag schreiben und hier noch verlinken (erledigt). Denn wir finden ihn immer sehr lecker. Jedenfalls habe ich den Teig auf einem Blech gebacken, halbiert, die Sahnemasse zu 2/3 auf die eine Hälfte gestrichen, den zweiten Boden aufgelegt, dann die restliche Masse oben drauf verteilt. Schon konnte ich den Tortenaufleger dort hinauflegen. Den hatte ich vorher noch einfach mit der Schere vom weißen Rand befreit. Fertig! 



Meine Kinder fanden es klasse! Und meine Mini hatte kein Erbarmen und wollte unbedingt sich selber aufessen. Aber ich habe erst einmal rundherum aufgeschnitten und verteilt.


Am Anfang kurz nach dem Auflegen ist der Tortenaufleger noch ein wenig störrisch und lässt sich nicht so gut schneiden, aber nach einer Viertelstunde ging das besser, da war er schon ein wenig angeweicht. 
Der Geschmack vom Tortenaufleger pur ist jetzt nicht herausragend, aber komplett mit Kuchen und Creme merkt man ihn nicht. 

Meine befreundete Mutter, die nachmittags kurz vorbeikam, um meine große Tochter mitzunehmen, war auch ganz begeistert vom Tortenaufleger. So was hatte sie noch nie gesehen :-)
Nachdem der Tortenaufleger dann 5 Stunden auf dem Kuchen war, hat er schon zahlreiche Falten geworfen, was ja nun geschmacklich nichts ändert, nur sollte man dann wirklich darauf achten, dass der Tortenaufleger erst kurz vor dem Verzehr auf den Kuchen aufgelegt werden sollte. Darauf wird aber auch auf dem Begleitzettel deutlich hingewiesen!



Noch einmal die Kurzvorstellung:

Was?
ein Tortenaufleger im der Größe 28 x 19 cm

Woraus? 
ein Zuckerbild mit Lebensmittelfarbe bedruckt, vollständig essbar und 6 Monate haltbar

Preis?
11,90 Euro

Versandkosten?
2,90 Euro

Fazit:
Einfach und schnell eine tolle Torte zaubern! Sorgt auf jeden Fall für Staunen bei der Kaffeetafel :-)


-----*****+++++-----*****+++++-----*****+++++-----*****+++++-----*****+++++

Nun aber zur Verlosung!

Es gibt einen Gutschein für einen Tortenaufleger inkl. Versandkosten zu gewinnen. Der Gutschein ist gültig bis zum 9.10.2012. Mitmachen kann jeder, egal ob mit eigenem Blog oder ohne :-)  - aber kleine Einschränkung: jeder ab 18. Jahre mit einem Wohnsitz in Deutschland!

Und ich möchte es auch gar nicht so kompliziert machen: zur Teilnahme reicht es, einen Kommentar hier unter diesem Beitrag zu hinterlassen - erzählt doch einfach, welches Motiv ihr euch für euren Tortenaufleger wählen würdet!  

Natürlich würde ich mich freuen, wenn ihr noch regelmäßiger Leser (über Google Friend Connect oder NetworkedBlogs) werden würdet. Gerne dürft ihr auch ein wenig Werbung für die Verlosung machen. Aber alles keine Pflicht - nur der Kommentar zählt. 

Teilnahmeschluß ist am Sonntag, den 6.11.2011 - 23.59 Uhr. 

Ich werde den Gewinner zeitnah bekannt geben, und bitte diesen, sich innerhalb von 7 Tagen bei mir zu melden - geschieht das nicht werde ich neu verlosen! Ich werde niemanden anschreiben, ich einfach mal, dass man einen gewissen Überblick über die Gewinnspiele behält an denen man teilnimmt und dann auch mitliest :-)

Ich freue mich über zahlreiche Teilnahmen - viel Spaß und viel Glück!!


Kommentare:

  1. Oh, wie schön. Da mache ich gerne mit. Mein Freund hat am 26.11. Geburtstag und da würde ich ihn morgens gerne mit einem tollen "Personello-Kuchen" überraschen. Leserin bin ich als testtesthurra über Google Friend schon lange...
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Herbst!

    AntwortenLöschen
  2. Deine schaut aber lecker aus :)

    also ich würde für meine Männer, die Beide im Dezember Geburtstag haben einen leckeren Kuchen mit einem Tortenaufleger von Beiden machen.

    Leserin deines Blogs bin ich schon länger und auch gerne.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    da fällt mir die Entscheidung garnicht schwer,
    da wäre ich diesmal nämlich einfach egoistisch. Ich werde im Februar nämlich 30 und will eine große "Froschkönig-Party" machen und da wäre ein Tortenaufleger mit Frosch doch ne schöne Idee, oder?

    Ich lese deinen Blog schon seid ner ganzen Zeit als Danjeschka.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde den Aufleger für meine Eltern machen, mit einem Foto von meinen Kindern. Die würden sich da riesig drüber freuen.
    Deine ist ganz klasse geworden. Fast zu schade zum aufessen.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. tolles Gewinnspiel, da bin ich gerne dabei!

    Ich würde ein Bild von Jamie drauf drucken lassen und es zu seinem ersten Geburtstag verschenken :)

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Gewinnspiel :)

    Ich würde ein Bild von den Enkeln meiner Eltern draufdrucken lassen und es zu Weihnachten verschenken.

    Lg

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde auf den Aufleger ein Bild meines Sohnes machen und damit eine Torte zu seinem 2. Geburtstag verzieren.

    AntwortenLöschen
  8. Da mach ich gerne mit. Das wäre ja ideal für meinen Sohn. Der hat am 25.12. Geburtstag.
    Würde mich sehr freuen.
    http://produkttestblog-evi.blogspot.com/

    LG Evi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, natürlich nehme ich gerne an deinem Gewinnspiel teil! Ich bin Leser und hab auch ein wenig Werbung gemacht!

    Der Tortenaufleger würde auf meine Torte zum 40. Geburtstag dieses Jahr kommen mit einem Motiv aus meiner Kinderzeit. Da findet sich sicher ein nettes Bild, obwohl es von mir wenig Babyfotos gibt, da ich ein Frühchen war.

    Vielen Dank für diese tolle Verlosung!

    Gruss Conny

    http://twitter.com/#!/WConny71/status/131438311150596096

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=234874889905100&id=100001016616059

    https://plus.google.com/109011950274461529456/posts/K2R2D68UGwp?hl=de

    http://connyskleinewunderwelt.blogspot.com/2011/11/moppeline123-testet-sich-durch.html

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    folge deinem Blog als Patricia Martin.

    Newsletter habe ich als Patricia Bringmann abonniert !!!

    Ich würde ein Foto von meinem Bruder wählen, denn der wird nächstes Jahr 40 und dann gibts ne Party und grosse Augen :-) !!!

    VG
    Patricia Bringmann

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe ein ganz tolles Bild von unserem letzten Urlaub am Strand, das würde ich hier benutzen und meinem Schatz dann eine Erinner-Dich-an-den-Urlaub-Torte backen

    AntwortenLöschen
  12. Den würde ich glaub für die Einschulung nächstes Jahr aufheben!

    AntwortenLöschen
  13. ich würde den für den geburtstag meiner tochter im februar aufbewahren und dann ein schönes bildvon ihr drauf machen lassen.

    folge dir über GFC als karin.

    lg, karin harbig

    AntwortenLöschen
  14. in meiner familie herrscht bis februar der geburtstagsmarathon und ich komme in der zeit kaum aus der kuchenbaeckerei raus. man will ja auch jedesmal einen anderen kuchen machen, damit es nicht langweilig wird. mit so einem tortenaufleger waere ich auf jeden fall auf der sicheren seite - und schneller fertig waere ich auch, weil ich nichts mehr verzieren muesste. bei einem gewinn werde ich also eine ganze reihe familie und freunde beeindrucken koennen :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde meiner Oma einen Kuchen backen und einen tortenaufleger mit Bild ihrer 2 Urenkelinnen.

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Gewinnspiel :)

    Ich folge dir über Networked als Sandra Leve

    Auf den Tortenaufleger würd ich gerne ein Familienfoto von uns machen lassen und meiner Oma dann zu Weihnachten schenken.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo!

    Das ist ja eine tolle Idee, mit so einem Tortenaufleger würde ich sicher meiner Freundin eine Freude machen, die gestern ihren 2. Sohn bekommen hat. Wenn ich sie dann übernächste Woche besuche, könnte ich sie mit einem ganz besonderen Kuchen überraschen!

    Sonnige Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen,
    erstmal: es freut mich, dass die Plasmakugel gut angekommen ist :)

    Ich würde das Motiv je nach Anlass wählen (der Gutschein ist ja noch etwas gültig) - für die Weihnachtszeit würde ich zum Beispiel ein weihnachtliches Motiv nehmen (die ganze Familie mit Nikolausmützen, ein gelungenes Foto der Weihnachtsdeko .. sowas halt :) ).

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  19. Ich würde mich für ein Bild von meinem Mann und unserem kleinen Sonnenschein entscheiden und die Torte dann mit den Worten "Ich hab euch halt zum fressen gern" anrichten. ;)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    gefällt mir extrem gut

    Lg Alexandra

    AntwortenLöschen
  21. Oh je ich wollte doch schon längst teilnehmen. Nun aber schnell. Also, mein Motiv wäre ganz klar Püppi. Da sie bald 5 wird und dann auch wieder ein Blechkuchen für den Kindergarten ansteht, wäre der Tortenaufleger ideal. Man würde Ihre Freunde und natürlich sie selber da staunen...

    AntwortenLöschen