7. Januar 2012

Post vom Weihnachtsmann

Habe ich euch eigentlich schon gezeigt, was der Weihnachtsmann auf die Wunschzettel der Kinder geantwortet hat? Nein - habe ich nicht - aber ich mag rhetorische Fragen....


Seit dem Abschicken der Wunschzettel hatten wir jeden Tag darauf gewartet, dass der/ die Brief(e) im Briefkasten landen. Ich hatte halt Bedenken, ob sie noch pünktlich ankommen, da wir uns ja mit dem Abschicken etwas Zeit gelassen haben... Aber die Antworten lagen dann schon am 21.12.2011 im Briefkasten, drei handschriftlich adressierte Briefe - also wieder für jedes Kind einen eigenen Brief.


Drin war das schön formulierte Antwortschreiben, welches handschriftlich mit der Anrede ergänzt wurde. Zusätzlich lagen noch 4 schöne Postkarten bei sowie ein Rezeptvorschlag für Weihnachtsmäuse :-)



Vielen Dank an den fleissigen Weihnachtsmann - meine Kinder waren schon sehr fasziniert vom Brief und haben mit glänzenden Augen zugehört, als ich ihn vorgelesen habe!


Kommentare:

  1. Schade, das meine aus dem Alter schon raus ist, finde ich total süß :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben bisher einmal ans Christkind geschrieben und auch eine total schöne Antwort erhalten. Muss dieses Jahr unbedingt daran denken.

    AntwortenLöschen
  3. Auch wir haben das mit unseren Söhnen früher viel gemacht, da wurden die Seiten beklebt, bemalt und was auch immer ;-). Dabei hatten die Jungs irre Spaß und es war ein Wettrennen, wessen Brief am schönsten geworden ist *lach*. Das ist eine überaus schöne Aktion.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich schon darauf, mit den Kindern bald dem Osterhasen wieder einen Brief schreiben zu können :-)

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich klasse, haben wir auch früher gemacht! LG von deiner neuen Leserin Sumsi

    AntwortenLöschen