17. November 2010

Produkttest: Funny Frisch Flippinis

Am Montag Abend vor 1 oder 2 Wochen (Überblick verloren, sorry) habe ich mich auf der Facebook Seite von Funny Frisch als Testesser der Funny Frisch Flippinis beworben, am Dienstag hatte ich schon die erfreuliche mail im Postkasten:
 Liebe/r Teilnehmer/in,
du bist funny-frisch Testesser!
Bitte sende uns deine Adresse zu, damit wir dir ein Flippinis Paket senden können.
Gerne darfst du dich darüber auch auf der Pinnwand freuen :)
Viele Grüße
M.H. im Auftrag von funny-frisch

Adresse habe ich sofort zurückgemailt und heute am Donnerstag kam auch schon das Testpäckchen mit UPS bei mir an - das ging fix!

Der Inhalt: 3 Tüten Flippinis und ein Beutel Erdnuss Piccos ungarisch.


Von den Erdnüssen kann ich leider nichts mehr berichten, die hat sich sofort mein Mann geschnappt und in seinen Arbeitsrucksack gepackt (er bezahle schließlich den Strom und das Internet, hat er gemeint... *ohneWorte*)
Aber immerhin sind mir die Flippinis zum Testen geblieben. 



Also los, was sind Flippinis eigentlich?
Flippinis sind kleine, lecker würzig umhüllte, knusprige Mais-Erdnuss-"Linsen" , die mit cremiger Erdnusscreme gefüllt sind. 


Der Geschmackstest
Erwartet hätte ich eigentlich ein Produkt, das sich näher an Erdnussflips orientiert,  so alleine vom Namen abgeleitet. Und da sie mit Erdnusscreme gefüllt sind, hätte ich die Außenhülle auch "ernussiger" erwartet. Aber so sind sie nicht, eher in Richtung Mais. Ausserdem sind die Flippinis sehr viel würziger als ich erwartet hätte. Was nicht schlecht ist. Ich esse zwar nicht gerne scharf und würzig, aber die Flippinis sind gerade so einen Tick vor "zu scharf" - ich musste zwar einige Male mit Cola "löschen", konnte aber erst aufhören die Flippinis zu essen, als die Tüte leer war - danach war ich satt - denn sättigen tun sie, wahrscheinlich durch den Erdnussgehalt, sehr gut. Sie sind richtig lecker knusprig und der Erdnusscremekern ist wirklich beim Essen zu merken. Ich hatte nämlich die Befürchtung, dass man die Erdnusscreme beim Kauen garnicht wahrnimmt, aber dem ist nicht so - was ich gut finde, da ich Erdnusscreme sehr gerne mag. Wenn auch vorher immer "süß", also in Verbindung mit Gelee. Aber in der herzhaften Variante finde ich sie auch lecker.

Inhalt
In einer Tüte sind übrigens 100 Gramm Flippinis drin - und diese 100 Gramm haben einen Brennwert von 555 Kcal. Also eine gute Grundlage für einen gemütlichen Abend ;-)

Fazit
Alles in Allem haben mir die Flippinis sehr gut geschmeckt. Ich werde auf jeden Fall im Laden danach Ausschau halten und auskundschaften, was sie kosten und für besondere Anlässe immer mal ein Tütchen in den Schrank legen. Sie sind nämlich eine willkommene Abwechslung zum sonstigen Knabberkram, den wir hier so liegen haben. Ein sehr gelungenes Produkt - Daumen hoch!

*****

Keine Kommentare:

Kommentar posten