8. November 2010

Meine neuen Mitbewohner...

... mein Mann geht eher selten einkaufen oder shoppen. Wenn, dann nur das nötigste: essen, trinken und Tabak... 
Aber etwas in den letzten Anzeigenblättchen der Zeitung hat ihn doch tatsächlich dazu bewogen, sich anzuziehen, ins Auto zu setzen, 7 Kilometer in den nächsten Ort zu fahren, auszusteigen, gezielt 2 Dinge mit an die Kasse zu schleppen, zu bezahlen und wieder nach Hause zu kommen. Das muss etwas ganz besonderes sein, wenn er solche Unannehmlichkeiten auf sich nimmt. 
Noch etwas kurzes vorweg: Kunst und Krempel, Schönes & Kitschiges liegen immer dicht beieinander. Weiterhin bin ich froh, endlich die Herbstdekoration ausgepackt und verteilt zu haben. Aber nun wohnen sie bei uns. Sie stehen im Esszimmer auf der Fensterbank. Ich mag sie. Darf ich nun vorstellen: unsere ganz persönliche Erdmännchenfamilie *gg*


Einen schönen Wochenstart wünsche ich euch!

1 Kommentar:

  1. oh Erdmännchen :)
    die sind auch in natura ganz süss.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen